Dienstag, 1. Juni 2021

Hallo Juni!

Im Juni werde ich...

... mit meinen Kindern den Kindertag feiern

... weiter die neue Wohnung schick machen

... die alte Wohnung malern

... und endlich abgeben

... mit den Schulkindern das verkorkste Schuljahr abhaken 

.. in dem sie sehr viel gearbeitet und gelernt haben

... (in drei Wochen, jippieh!)

... Mittsommer feiern

... dazu gehören auf alle Fälle Kladdkaka, Zimtschnecken oder Himbeerschnitten

... pssssst, insgeheim hoffe ich auf ein Mittsommerfest am Ostseestrand

... den Kindern ein fettes Ferienpäckchen packen

... mit den Kindern die Sommerferien genießen

... nicht verreisen

... aber sehr viel Eis essen gehen

... hoffentlich mal wieder schwimmen gehen

... nach einem Fitness-Studio Ausschau halten

... weiter auf einen Corona-Impftermin hoffen

... Wismar und Umgebung entdecken

... glücklich sein 


Ich danke für das Mitlesen und die Anteilnahme. Ich will denen, die es gerne möchten, die Möglichkeit geben, etwas in die virtuelle Kaffeekasse zu tun. Herzlichen Dank für die Anerkennung!

Kommentare:

  1. *Glücklich* sein mit deiner Familie😘 im *Sommermonat Juni*
    Es grüßt herzlich, im Augenblick auch im Norden an der See *rena*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die Grüße und einen schönen Aufenthalt an der See!

      Löschen
  2. Beim Mittsommerfest wäre ich gerne dabei, bin ja auch so ein Schweden-Fan.
    Hier in KA haben schon alle Freibäder offen seit 22.Mai, weil die I-Zahlen so niedrig sind. Ja, Schwimmen ist was Tolles! LG, Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, Schwimmbäder fehlen mir so!

      Das Mittsommerfest haben wir uns einfach abgeguckt :-)

      Löschen
  3. Hallo,
    Junge Leute oder Kinder sollten einer Impfung skeptisch gegenüberstehen, da sie nur die Risiken von Nebenwirkungen tragen, ohne jeden persönlichen Nutzen.
    Fußballer werden auch nicht geimpft, da sie sonst keine Leistung erbringen können.
    Als Mutter brauchst du deine Gesundheit und Energie jeden Tag und darfst nicht ausfallen.
    Als Impfung empfehle ich die Tetanus Impfung zusammen mit Diphterie und Polio und Keuchhusten, das ist erprobt und hat sich bewährt.
    Alles andere ist nicht hilfreich.
    LG Antonia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, ich kenn so einige junge Leute, die an Corona erkrankt waren und teilweise unter Langzeitfolgen leiden. Ich finde schon, dass da die Impfung einen sinnvollen Nutzen hat.

      Löschen
    2. Ja, Carola, der Meinung bin ich auch - in meinem Bekannten-und Freundeskreis gibt es ganz „arge“ Fälle.
      Ich habe meine 2te Impfung und fühle mich „sichere“
      Alles Gute

      Löschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung.

Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Du kannst mir auch gerne über das Kontaktformular schreiben. Vielen Dank!