Samstag, 5. Oktober 2019

Ein ganz persönliches Spiel


Werbung

Nach den Sommerferien bekam ich die Möglichkeit, "Mein Spiel" zu testen. Was für eine tolle Idee! Bei "Mein Spiel" können Brettspiele, Kartenspiele, Puzzles oder Memo-Spiele individuell gestaltet werden. Ich habe den Spieleklassiker für Groß und Klein, ein Memo-Spiel gestaltet. Und zwar nicht irgendeins, sondern ein ganz persönliches!

Für sämtliche Spielkarten habe ich eigene Bilder ausgesucht. 32 Lieblingsbilder aus unserem wunderschönen Sommerurlaub in Angeln zieren nun in doppelter Ausführung die Kärtchen. Auch für die Rückseite konnte ich ein eigenes Bild auswählen.

Das ging mit dem Konfigurator bei "Mein Spiel" ganz einfach. Man muss nur beachten, dass die eigenen Bilder in den vorgegebenen Rahmen passen, den sonst gibt es in der Produktion nach dem Zuschneiden der fertigen Kärtchen weiße Ränder. Die Lieferung ging erfreulich schnell.

Als Verpackung habe ich ein Kästchen aus Metall gewählt. Pappe ginge auch. Das Metallkästchen ist stabil und kompakt. Die Karten liegen darin sehr sicher. Die Qualität der Bilder hat mich wirklich erfreut. Ich hatte Sorge, dass man auf dem kleinen Format eventuell nicht so viel erkennt, aber das ist überhaupt nicht der Fall. Die Bilder sind scharf und klar.

"Mein Spiel" achtet auf eine nachhaltige Produktion. Die Spielkarten sind langlebig und aus FSC-zertifizierten Kartons. Gedruckt werden die Spiele klimaneutral in Deutschland. Verschickt wird in der kleinstmöglichen Umverpackung in Kartions mit Gras-Anteil. Mehr dazu kann hier nachgelesen werden.

Unsere ganze Familie hat sich an dem Memo-Spiel erfreut. Während des Spielens haben wir ganz viel über den Urlaub geredet. Und natürlich waren die Kinder wieder besser, als wir Eltern ;-)

Das ist eine sehr schöne Art, Erinnerungen lebendig zu halten. Vielleicht wäre das auch schon etwas für Eure Weihnachtsgeschenkeliste? So als persönlicher Jahresrückblick? Oder mit Enkelbildern als Geschenk für die Großeltern?

Ich darf jetzt unter meinen Leserinnen und Lesern drei Gutscheine à 35 Euro verlosen. Verratet mir mal, an welche schönen Momente aus diesem Jahr wollt Ihr Euch unbedingt erinnern? Alle Kommentare landen im Lostopf.

Das Gewinnspiel endet in genau einer Woche am 12. Oktober 2019, 24 Uhr. Die Gewinnerinnen oder Gewinner bekommen von mir einen persönlichen Gutscheincode von "Mein Spiel" zugeschickt. 
Viel Glück!


Hinweis: Alle Kommentare werden erst nach einer Prüfung von mir freigeschaltet. Da ich nicht den ganzen Tag am Computer bin, kann das manchmal ein Weilchen dauern. Vielen Dank für das Verständnis!





Kommentare:

  1. Gerne würde ich mittels fotografischer Aufnahmen von gemeinsam mit meiner Mutter unternommenen Städtetrips eine individuelle Version des als Klassiker geltenden Memory-Spiels anfertigen lassen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich mach mal mit, so ein Spiel wäre ein perfektes Geschenk zum Abschied einer Kollegin, um ihr eine kleine Erinnerung an die gemeinsame Zeit mitzugeben.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine prima Geschenkidee - sei es für andere liebe Menschen oder einen selber. :)
    Ich würde den Gutschein einsetzen, um uns auch ein Memo-Spiel mit Urlaubserinnerungen zu gestalten. Wir waren dieses Jahr endlich mit unserer zwei-jährigen Entdeckerin an der Nordsee, und ich hoffe, dass ich meine Freude an Wellen, Wind und Weite an sie weitergeben konnte.

    AntwortenLöschen
  4. Der schönste Moment in diesem Jahr war, als wir erfuhren, dass unser Sohn im nächsten Jahr heiraten wird. Und da wäre ein Memory-Spiel mit Fotos aus seinem bisherigen Leben doch ein wunderbares Geschenk.
    Danke für den Tipp!
    Maria

    AntwortenLöschen
  5. Das Memory und die Idee mit den Urlaubsbildern finde ich seeeehr schön, das würde ich gerne mit unseren Urlaubsbildern aus dem 3-Generationen-Urlaub in Henne Strand auch so machen - hoffentlich gewinne ich einen Gutschein!
    Liebe Grüße aus Angeln - Frauke

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja so eine schöne Idee! Ich kann mir unsere Familie als ganz tolles Memory vorstellen.
    Grüße aus Ostfriesland von
    Tanja B.

    AntwortenLöschen
  7. Oh, welch tolle Idee! Für meine kleine Nichte sicher ein tolles Weihnachtsgeschenk!

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja ein ganz großartiges Spiel.Die Aufmachung gefällt mir sehr gut.Als Erinnerung könnte ich mir besondere Momente aus meiner Waldkitagruppe vorstellen oder verschiedene Naturentdeckungen.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden
    Lydia

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Sache! Ich würde gerne Reisemomente auf einem Memory festhalten. Tiere aus aller Welt für Kinder von Freund*innen

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja eine schöne Idee! Meine Mutter wünscht sich Fotos von der Einschulung des Großen und das hier wäre eine ungewöhnliche Umsetzung.
    Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Oh, das wäre ein tolles Geschenk für meine Nichte. Ich würde ihr ein Memory mit Bildern von ihr und ihrer Cousine (meiner Tochter) schenken.
    Vielleicht habe ich ja Glück...
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja mal eine tolle Idee! Da könnte ich wunderbar unseren Holland Urlaub verewigen

    AntwortenLöschen
  13. Oh das wäre ja eine schöne Erinnerung an unsere Dänemark-Urlaube ..und ein tolles Geschenk zu Weihnachten.Ich liebe solche personalisierte Geschenke.

    AntwortenLöschen
  14. Ich glaube, die schönsten Momente zum Erinnern kommen jetzt noch: wir sind grad heute auf meiner Lieblingsinsel angekommen!! :)

    AntwortenLöschen
  15. Ich würde mich gerne an unseren ersten Urlaub an der Ostsee erinnern. Wir waren heuer im August dort und es war total schön.

    AntwortenLöschen
  16. Hach, was für eine tolle Idee! Da würde ich gern ein Spiel gestalten mit all den schönen Kunstausstellungen, die wir in diesem Jahr gesehen haben trotz unserer großen Einschränkungen. Herzliche Grüße, Sunni

    AntwortenLöschen
  17. Unser schönster Moment dieses Jahr war, der gemeinsame Urlaub mit den Großeltern, Schwester und Schwager in Dänemark. Unser Sohn (6) erzählt noch immer davon und wenn er Bilder sieht, kommt er an, kuschelt sich an mich und fragt: Fahren wir morgen wieder dahin?

    Vielen lieben Dank für Deinen Blog. Ich lese hier sehr gerne mit und habe schon etliche Deiner Rezepte ausprobiert. Zuletzt in Dänemark wieder Deine Zimtschnecken.
    Liebe Grüße
    Colle

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht sehr gut aus. Mein Frühlingskind puzzlet sehr gerne und macht momentan Puzzles mit 100 Teilen. Da ist aber vieles entweder in der Rosahellblaufalle oder Franchise. So ein eigenes Design wäre ideal. Sei es mit den Kindern auf den Pferden im Urlaub, oder im Sommer im Garten, oder die eigenen Haustiere. So viele Ideen.

    AntwortenLöschen
  19. Ich liebe solche Spiele, perfekt für unsere kleine neue Familie! Danke liamara@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  20. Über so einen Gutschein würde ich mich auch freuen :)
    Ich würde da vermutlich Motive von Haus und Hof wählen für ein schönes Spiel :)
    Liebe Grüße vom ehemaligen kreativberg ;-)

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Carola,

    was für tolle Ideen es gibt! Das wäre doch mal ein schönes Geschenk für unseren Enkel und somit gleichzeitig als Erinnerung an unseren ersten gemeinsamen Urlaub. Vielleicht können wir ihn ja damit zu Weihnachten überraschen. Ich stelle mich auf den Rand des Lostopfes und mache einen fulminanten Bauchklatscher hinein. Vielleicht angelst Du mich ja heraus. ;-D
    Liebe Grüße an Dich und Deine Familie von Heike aus Pirna

    AntwortenLöschen
  22. So toll ♥ ich arbeite im obdachlosen Wohnheim und mache regelmäßig Spielenachmittage mit den Bewohnern. Ich würde mich sehr freuen mit den Bewohnern ein individuelles Spiel zu gestalten!

    AntwortenLöschen
  23. So toll ♥ ich arbeite im obdachlosen Wohnheim und mache regelmäßig Spielenachmittage mit den Bewohnern. Es wäre so toll mit den Bewohnern ein individuelles Spiel zu gestalten..

    AntwortenLöschen
  24. Es wird nächstes Jahr einen ganz besonderen Jahrestag geben in unserer Familie. Zu diesem Jahrestag (fängt an mit A, mehr kann ich nicht verraten) würde ich den Jungs gern jedem ein persönliches Memo-Spiel mit ihren persönlichen Fotos aus den letzten 10 Jahren schenken.

    AntwortenLöschen
  25. Vielleicht an unseren eigenen wunderschönen Urlaub in Angeln? Wir waren auch da, etwa einen Monat nach euch und es war großartig dort!

    AntwortenLöschen
  26. na das gefällt mir extrem gut, danke für den Tipp. Liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  27. Die Geburt unseres Sohnes im Mai war der schönste Moment in diesem Jahr .

    AntwortenLöschen
  28. Oh ja, das Memory wäre ein schönes Spiel für meine kleine Tochter. Wir würden die Highlights ihres ersten Lebensjahres festhalten. Auch wenn sie das Spiel noch nicht wirklich kann, sind am Anfang die Bilder bestimmt schon interessant.
    LG, Andrea (Kranichliebe)

    AntwortenLöschen
  29. Wir hatten in den vergangenen Monaten einige schöne Erlebnisse, die mir
    für diese besondere Art der Erinnerung einfallen: Konfirmation, Urlaub in der Bretagne, Familienzuwachs...
    Liebe Grüße und den Mitstreitern viel Glück.

    AntwortenLöschen
  30. Oh was für ein toller Gewinn!!
    Wir hatten schon viele tolle Momente dieses Jahr.... Wanderungen in der sächs.Schweiz, bei der Kulturinsel Einsiedel... unsere wunderbare Kur an der Nordsee und unser Sommerurlaub an der Ostsee bei den Grosseltern, ganz wunderbare Familienmomente sind hier auch wenn alle drei Kinder mit mir musizieren. Auch davon gibt es tolle Aufnahmen ;).
    Viele Grüsse

    AntwortenLöschen
  31. Ein schöner Gewinn! Ganz klar, unseren Familienurlaub! :-)

    AntwortenLöschen
  32. Wir sind sehr große Spielefans und ich würde gerne viele schöne Momente, Zeit mit Freunden, Städtetrips, leckeres Essen usw, festhalten und meinem Mann zu Weihnachten schenken :-)

    AntwortenLöschen
  33. Viele schöne Momente.
    Aber, Memory hat bei uns Tradition. Ein HH Memory bekam unsere Tochter zum 6. Gebirtstag geschenkt, als wir ein Jahr im Ausland waren.
    Unser Leben bleibt turbulent, von daher wäre ein remake mit eigenen Bildern toll
    Croco

    AntwortenLöschen
  34. Evemt des Jahres war bei uns sicher der Familienurlaub in England mit tollen Begenungen mit anderen Menschen und so mancher spannender oder unbeschwerter Moment der Kinder

    AntwortenLöschen
  35. Es wäre so schön dieses Spiel für meine Tochter zu gestalten mit Bilden vom 3. Staatsexamen Medizin. Wir sind so stolz und sie ist jetzt 4,5 Stunden von zuhause weg. Das Macht ein Mutterherz schwer. Wenn ich Gewinne würde ich für meine anderen beiden Kinder entsprechende Memories gestalten. Für meinen Sohn (leider auch 4,5 Stunden weg) eins mit Bildern von gemeinsameren Museumsbesuchen und für mein Nesthäckchen ( zur Zeit noch zuhause:-)) eins von gemeinsamen Musicalbesuchen.

    Liebe Grüße und an diese Stelle noch eine herzliche Gratulation an Dich und einen Großen zum Bachelor
    Heidrun

    AntwortenLöschen
  36. Ich finde als jemand, die in Niedersachsen aufgewachsen, im Ruhrpott erwachsen wurde, über Stade und Gelsenkirchen nach Nürnberg kam, Pankow lieben lernte und jetzt Brandenburg erobert- das ist einen Gewinn für eine Lebensentdeckerin wert, liebe Carola!

    AntwortenLöschen
  37. Ich hab ne neue Nichte bekommen und das Spiel würd ich ihr und ihren Brüdern mit allen Verwandten von nah und fern basteln. Tolle Idee!
    Ima

    AntwortenLöschen
  38. Ich möchte mich an unseren schönen Urlaub im Riesengebirge erinnern.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  39. Oh, das ist toll! Da der Liebste und ich Weihnachten in diesem Jahr nicht gemeinsam feiern werden (weil ich Bruder1 im Ausland besuche), würde ich ihm gerne ein Memory-Spiel mit Bildern unserer schönsten Urlaubs- u.a. Erinnerungen als kleine Weihnachtsüberraschung hierlassen. *Eigentlich* schenken wir uns nix - aber irgendeinen kleinen lieben Gruß soll es dennoch geben, wenn ich schon selbst nicht da bin.

    AntwortenLöschen
  40. Ich würde meiner kleinsten zum 3. Geburtstag gerne ihr erstes eigenes Memory schenken, mit eigenen Fotos wäre das was ganz besonderes :)
    Lg Magdalena

    AntwortenLöschen
  41. Ich habe meinem Mann schon einmal so ein Spiel ganz selbst gebastelt, nach einem CornwalLurlaub. Das war vielleicht eine fummelige Arbeit ;-) Ich würde gern all die kleinen schönen Momente dieses aufregenden Jahres für uns vier festhalten, einfach zum erinnern und freuen. Anna

    AntwortenLöschen
  42. Was für eine schöne Idee! Ich würde mit dem Gutschein ein Spiel mit unserem schönsten Hamburg-Bildern bestellen. Dort haben wir 13 Jahre lang gewohnt, mein Großer ist da geboren. Jetzt leben wir in Bayern und sind nur noch selten dort, erinnern uns aber immer gerne an die schönen Jahre und erzählen unserem Sohn viel von seiner Heimatstadt, an die er sich kaum erinnern kann. Da wäre das Spiel eine schöne Erinnerung für die ganze Familie! :-)

    Viele Grüße
    Lisa (myheaven@directbox.com)

    AntwortenLöschen
  43. Was für eine schöne Idee! Ich würde gerne Fotos aus unserer ersten Zeit zu viert auf diese Weise festhalten. :-)

    AntwortenLöschen
  44. Okay, ich glaube mein erster Kommentar kam nicht durch, da schon Kommentare freigeschaltet sind, die später geschrieben wurden... also noch mal ;)

    Ich würde sehr, sehr gerne ein Memospiel für meine beiden Reisefreunde bestellen, wir waren dieses Jahr in Portugal und auf Sardinien, da gibt es tolle Bilder. Ich weiß auch schon genau, welches Foto ich auf die Rückseite drucken würde. Ich würde mich also sehr freuen, wenn ich den Gutschein gewinne :)

    Viele Grüße
    kadda (kaddaiphone at gmail dot com)

    AntwortenLöschen
  45. Ich würde mich gerne an meine Fahrradtour von Hamburg nach Cuxhaven erinnern

    AntwortenLöschen
  46. Unsere Grönlandreise im Sommer 2019 springt mir sofort wieder in Erinnerung: Viele Eisberge, Wale, Wanderungen, Schiffstouren - reichlich Bildmaterial vorhanden.

    AntwortenLöschen
  47. Ich würde ein Spiel für meine Omi zum 95.Geburtstag machen mit Fotos von uns Enkeln! Sie würde sich riesig freuen!!!!

    AntwortenLöschen
  48. Genau so etwas habe ich noch für die Großeltern zu Weihnachten gesucht.
    Wir waren über Pfingsten gemeinsam in Urlaub, da gab es viele tolle Motive. :-)

    AntwortenLöschen
  49. Die Geburt unserer Tochter im Juli war der schönste Moment =)

    AntwortenLöschen
  50. Wir würden sehr gerne ein persönliches Memory zu unseren Familienurlauben (immer und immer wieder gerne der Bodensee) erinnert.

    Danke! (mabepeters@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  51. Das wäre toll damit eine Erinnerung an die Sommerferien zu schaffen!

    AntwortenLöschen
  52. Ich würde gern als Erinnerung an das 1. Jahr mit unserem Knöpfchen ein Puzzle eines besonders schönen Krabbelfotos gestalten.

    AntwortenLöschen
  53. Meine Eltern feierten dieses Jahr Diamantene Hochzeit. Es gibt viele Fotos von dieser Feier, die ein Wochenendtreffen aller Kinder, aller Enkel mit ihren Familien und somit auch aller Urenkel war.
    Herzliche Grüße Regina*

    AntwortenLöschen
  54. Der schönste Moment in diesem jahr, eigentlich waren es Momente war mein Urlaub auf Fehmarn

    AntwortenLöschen
  55. Das ist ja eine super Idee! Mit frischem Baby gibt es quasi nur Momente, an die man sich erinnern will 😉 Den Gutschein würde ich aber für meine Arbeit mit Förderkindern verwenden - da brauchen wir oft individuelle Spiele.
    Liebe Grüße! Fine Lue

    AntwortenLöschen
  56. Ich würde mich sehr über das Spiel freuen, ich würde auch unsere schönsten Urlaubsmomente aus dem Sommer vom Wanderurlaub im Allgäu darauf machen. Die Familie würde sich so freuen!

    AntwortenLöschen
  57. Ein Memory mit den Fotos der Schulgarten AG wäre ja mein Hit.
    Mit einem wunderbaren Team habe ich einen total verwilderten Schulgarten wiederbelebt und traumhafte Fotos gemacht das 1. Schulgartenjahr über. Über die Winterpause im Garten wäre das Spiel eine tolle Beschäftigungsidee für die Schulgartenkids in den AG-Treffen.

    Viele liebe Grüsse ausm Süden

    AntwortenLöschen
  58. Hallo, das klingt wirklich toll! Unser Urlaub an der Ostsee war das absolute (bisherige) Highlight des Jahres, das würde ich gerne in einem Spiel für uns und die Kinder verewigen!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  59. Oh toll! Unser schönster Moment war in diesem Jahr der 1.Geburtstag unseres Kleinen. Er ist so schnell groß geworden.
    Herzliche Grüße aus Rendsburg
    Katharina Wulf

    AntwortenLöschen
  60. Schweden, bei uns wären es Fotos von den Schwedenurlauben. 💙💙💙 Tolle Idee 👍.

    AntwortenLöschen
  61. Wir waren drei Monate in Neuseeland...das könnte schwierig werden mit der Bildauswahl... :)

    AntwortenLöschen
  62. Hallo, das ist ja eine wirklich tolle Idee. Sein ganz persönliches Spiel, da hüpfe ich doch gerne mit in den Lostopf.
    Dieses Jahr gibt es viele Dinge zum erinnern, aber am liebsten erinnere ich mich an den 29.01, als wir einen Monat verheiratet waren und dann der 29.02., als es schon zwei Monate waren, oder jetzt der 29.09. - da waren es schon neun Monate. :-) Einen schönen Tag wünsche ich dir, liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  63. Eigene Memories sind immer sooo schöne Geschenke!! Ich hab an und an versucht, die selber zu mache, aber das ist eine ganz schöne Friemel-Arbeit!! Ich würde ein Memory von den Momenten unserer Großfamilie machen, die meisten wohnen leider viel zu weit weg und wir sehen sie viel zu selten.
    Liebe Grüße,
    Friederike

    AntwortenLöschen
  64. Da mache ich auch mit! Ich würde Fotos meiner drei Lettland-Reisen aus den letzten drei Jahren nehmen - eine davon war meine Hochzeitsreise :)

    AntwortenLöschen
  65. Eine tolle Idee!
    Ich werde ein Enkel-Memory für meine Mutter gestalten.

    AntwortenLöschen
  66. Die Kommunion unseres jüngsten war ein ganz besonderer Moment in diesem Jahr.

    AntwortenLöschen
  67. Ich würde mich sehr über den Gutschein freuen! Da mache ich ein Memory über unseren Schweiz-Urlaub daraus. Diesen Urlaub haben wir so genossen, viele Freunde getroffen und ganz viel Energie gewonnen!
    Liebe Grüße von der Nordsee!
    Annema

    AntwortenLöschen
  68. Oh wie toll, da probiere ich auch mal mein Glück! Es gibt so viele schöne Familienmomente (Urlaub, Familientreffen, Ausflüge) die ich als Fotos auf das Spiel drucken lassen würde.. Und das tollste steht mit dem Dezember-Baby noch bevor :-)
    Herzliche Grüße, Anna We

    AntwortenLöschen
  69. bei uns wären es meine Bilder vom Garten mit den vielen verschiedenen Blumen und Blüten. Obwohl wir nur einen kleinen Hof haben blüht vom Frühling bis zum Frost immer irgendeine schöne Blume. Heute ganz sonnige Grüße aus Tieckow von Petra

    AntwortenLöschen
  70. Ich würde ein Memory für meine Mutti erstellen, mit Fotos von unseren Katzen und Gartenimpressionen - beides liebt sie sehr. Und Memory spielen wir auch sehr gern.

    AntwortenLöschen
  71. Das ist ein toller Tipp.Ich kannte das Foto Memory noch nicht.Ich würde es meinem Patenkind und seinem Brüderchen schenken. Für Fotos vom Bauernhof am Bodensee. Viele Grüße Corinna B.

    AntwortenLöschen
  72. Hallo Frische Brise,
    vielen Dank für deinen tollen Blog. Ich freue mich jede Woche über deine Artikel. Besonders gefallen mir die Fotos. Gerne würde ich den Gutschein für das Memory-Spiel als Weihnachtsgeschenk für meine Enkeltöchter einlösen.

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  73. Ich würde ein Memo mit Motiven meiner Lieblingsinsel GB machen, mit möglichst vielen Fotos, auf denen auch für Kinder was zu sehen ist. Dann spiele ich es mit dem vierjährigen Lieblingsenkel. Ich muss mich richtig anstrengen, wenn ich gegen ihn gewinnen möchte.

    AntwortenLöschen
  74. Oh was für eine tolle Idee, Danke für die Verlosung! Bei uns käme ein Jahresrundumblick auf die Karten, inklusive einer Woche Fehmarn im Sommer, die meiner Tochter und mir besonders gut gefallen haben. Da wir beide uns im Jahr nur diesen einen Urlaub leisten können genießen wir ihn immer in vollen Zügen :)

    AntwortenLöschen
  75. Oh was für eine tolle Idee, Danke für die Verlosung! Bei uns käme ein Jahresrundumblick auf die Karten, inklusive einer Woche Fehmarn im Sommer, die meiner Tochter und mir besonders gut gefallen haben. Da wir beide uns im Jahr nur diesen einen Urlaub leisten können genießen wir ihn immer in vollen Zügen :)

    AntwortenLöschen
  76. Ich überlege schon länger mal ein Spiel für die Kinder zu gestalten.
    Ich würde mich sehr über den Gutschein freuen.

    AntwortenLöschen
  77. Moin Frau frische-brise,

    das ist ja mal eine superspitzen Idee. Ich würde das Memory mit Inhalten aus dem Unterricht samt der Visualisierung(z. B. visueller Lerntyp mit Augen) gestalten. Plus ggf. einige Begriffe mit Urlaubsfotos von mir als Auflockerung. Kleine Blanko Memorykarten habe ich hier schon länger liegen, bin aber bislang nicht zum basteln gekommen. Da ist das druckenlassen perfekt und sieht auch professioneller aus. Das ist eine tolle und interaktive Wiederholung für die Teilnehmer und ich bin mir sicher, die Erwachsenen werden das lieben.

    Auch wenn ich nicht gewinne.... ganz lieben Dank für den Tipp.

    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  78. Der schönste Moment war der diesjährige Urlaub im Erzgebirge.

    AntwortenLöschen
  79. Hallo danke, da kann ich den letzten Urlaub als Spiel gestalten
    eine schöne Zeit
    stefan

    AntwortenLöschen
  80. Der schönste Moment in diesem Jahr: Als unsere Tochter uns gesagt hat, dass wir im Februar Großeltern werden.
    Elke B.
    elsabs@arcor.de

    AntwortenLöschen
  81. Hallo Carola,
    Ich wuerde auch sehr gern in den Lostopf huepfen. Schoene Erinnerungen habe ich an unseren Urlaub auf Zypern. Und die Tochter unserer Freunde, die regelmaessig nach den Urlaubsfotos fragt, ist im 'richtigen' Alter, um Bekanntschaft mit memory zu machen.
    Ausserdem fotografiere ich seit einiger Zeit Gegenstaende, die wie Buchstaben aussehen, um ein ABC-memory zu gestalten! Die Idee wollte ich gern mit Dir teilen, das waere ja vielleicht auch was fuer Dich als Fotografin und demnaechst die Augustschnuppe?
    Vielen Dank und viele Gruesse

    AntwortenLöschen
  82. Wir Vorschuleltern haben überlegt den Kindergärtnerinnen ein Memospiel als Abschiedsgeschenk zu machen mit Bild und besonders charakteristischer Wendung der Kinder, die ein Paar ergeben. Da wäre der Gutschein toll

    AntwortenLöschen
  83. Hallo,
    was für ein tolle Idee!
    Ich denke ich würde die Schulanfangsfeier von diesem Jahr auf diese besondere Weise festhalten.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  84. Tolle Idee. Ich würde gerne ein Memory als Jahresrückblick gestalten. Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  85. Tolle Idee - ich würde gern besondere Momente bei der Entwicklung meiner Kinder festhalten.

    AntwortenLöschen
  86. Klingt schön, wie das letzte Familientreffen. Was für ein Durcheinander :-)
    Viele Grüße
    Ilka von https://wasmachstdueigentlichso.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  87. Tolle Verlosung und ein schöner 🎀 Gewinn 💕 Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen . 🎉 Deshalb versuche ich mein Glück 🍀 und hoffe, die Glücksfee ist nun auch mal auf MEINER SEITE 👈. Allen anderen wünsche ich trotzdem auch - VIEL GLÜCK 🍀

    AntwortenLöschen
  88. eine wunderschöne Idee. Ich würde damit das Leben meiner Enkelkinder widerspiegeln und das Spiel gemeinsam mit ihnen spielen

    AntwortenLöschen