Montag, 23. August 2010

Wunschtasche

Kürzlich habe ich eine Wunschtasche genäht. Die Tochter von Frau Sevenjobs wollte gern eine neue Tasche haben. Die Vorgaben waren: schwarz, nicht mädchenhaft und cool.
Ooookay.
Im Stoffladen meines Vertrauens habe ich den schwarzen Stoff mit den Nadelstreifen gefunden. Der passende hellblau gestreifte Baumwollstoff für das Futter wartete schon in meinem Regal. Die Tasche bekam eine Innentasche und außen eine Handytasche. Dann noch passende Buttons. Fertig.
Dann ging die Tasche auf die Reise. Und ich war ziemlich aufgeregt, ob sie auch gefällt.
Nach einem Tag dann die erlösende Nachricht: "Treffer! Versenkt! Die Tochter zieht die Tasche gar nicht mehr aus."
Hurra! Viel Spaß mit der Tasche!



Kommentare:

  1. Schön geworden die Tasche. Würde ich auch nehmen :o)

    Viele Grüße,
    Renata

    AntwortenLöschen
  2. ich mag den schnitt der tasche echt gern. cool. schön, daß sie gefällt!

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das ist ja ein witziger Zufall! Eine schön Tasche ist es geworden. Sieht gemütlich zu tragen und sehr praktisch aus! Kein Wunder, dass sie gut angekommen ist. Freut mich für dich und die stolze Trägerin!

    Es grüßt die eine Taschennäherin die andere!
    LG - Frau E. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Super schön die Tasche - wann gibts denn endlich sowas im Shop????
    Viele Grüsse

    AntwortenLöschen
  5. Peppers Blog, schön, wenn die Kunden drängeln ;-)

    Ich arbeite dran!

    AntwortenLöschen
  6. Kein Wunder, dass die gefällt. Nicht mädchenhaft at all und trotzdem was für Mädchen. Sehr gut, Lob!

    AntwortenLöschen
  7. könnt ich nähen, würd ich Taschen nähen. Da kann man sich mit Stoffen herrlich austoben. unbegrenzte Möglichkeiten! Tasche ist sehr schick, ich mag's auch bunter.

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag diese Tasche immer noch super super gerne!!!
    Dass die Tasche auch noch in Geschenkpapier eingepackt war, fand ich prima!
    Danke noch mal.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...