Dienstag, 24. August 2010

Wunschdecke

In unserer Familie gab es vor ein paar Wochen Nachwuchs. Ich bin erneut Tante geworden. Für das kleine Babymädchen wurde sich eine Decke gewünscht.
Ich habe meine schönsten Mädchenstoffe rausgesucht und eine weich gefütterte Decke genäht. Der kleine Bruder, der der Cousin ist, hat die Decke gleich mal getestet und für gut befunden.
Ich wünsche viele schöne Kuschelstunden!




Und wenn man nicht aufpasst, sind die eigenen Zehen mit auf dem Bild ;-)

Kommentare:

  1. Die gefällt mir sehr!

    Wenn ich irgendwann mal schwanger werde, möchte ich genausowas nähen. In schön bunt. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. schön ist die geworden! schöne stoffauswahl!!

    AntwortenLöschen
  3. Schöööön! Wenn ich mal groß bin, dann möchte ich sowas auch nähen können ;-)

    AntwortenLöschen
  4. So eine Decke ist eines der schönsten Willkommensgeschenke, die ich mir vorstellen kann! Die Decken, die ich für unsere Kinder genäht habe, werden mittlerweile zum Höhlen bauen benutzt, oder als Sommerschlafdecke oder einfach nur zum Kuscheln. Weggeben könnte ich nie eine davon!
    Und das mit den Zehen ist mir auch schon passiert :-))))

    LG, Karen

    AntwortenLöschen
  5. Superschön, eine Decke fürs Leben.

    LG,
    Renata

    AntwortenLöschen
  6. Eine sehr schöne Decke. Mal eine dumme Frage einer Nähanfängerin: Womit füllt man so eine Decke? Also kommt da eine richtige Decke rein, oder Watte oder etwas ganz anderes?

    AntwortenLöschen
  7. und der Rosalie von mir mit drin... habe dein geschenk schon zusammen und schicke es morgen raus... liebe Grüsse und wunderschöne Decke

    AntwortenLöschen
  8. ach ist die schön geworden. Da wird sich bestimmt jemand sehr freuen. Glückwunsch zur Tante.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  9. Ohhappy: ich habe Volumenvlies als Füllung genommen. Das gibt es von der Rolle in verschiedenen Stärken.
    Cocoschock: der Rosaliestoff ist tatsächlich von Dir ;-)

    AntwortenLöschen
  10. ha, ich hätte auch beinah eine decke geschenkt. gut, daß ich mich noch umentschieden hab. schöne stoffe!

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie schön!
    Solche Geschenke sind oft die allerwertvollsten.
    Da fällt mir ein daß ich noch massig zerschnippelte Klamotten meiner verstorbenen Oma (die mir näher stand als meine Eltern) im Kleiderschrank habe. In der Schwangerschaft wollte ich quasi als Erbstück ne tolle Decke für mein Kind was sie nie kennenlernen darf draus nähen, aber irgendwie schaff ich es nichtmal anzufangen :-(

    Das riecht aber auch immer noch ganz schrecklich nach ihr und ich hab auch noch andere Ausreden wie ich mag nicht nähen, ich hab sowas noch nie gemacht und wills nicht versauen und so...

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Vielen Dank für diese super schöne Decke!
    Die Kleine und auch die Große haben gleich probegelegen und wir sind alle total bgeistert.
    Du hast ein wunderbars Talent.
    Nochmals DANKE!
    Die glücklichen Besitzer dieser Decke!
    ;-))
    LG Anja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...