Montag, 28. September 2009

Herbstwochenende

Ein schönes sonniges Herbstwochenende liegt hinter uns. An solchen schönen Tagen zieht es uns nach draußen, wir fühlen, es könnten die letzten warmen Tage sein.
Der Große hat im Garten viele Äpfel gepflückt, damit ich einen Apfelkuchen backen kann. Nach 13 Jahren Gasherd muß ich mich erstmal wieder an einen Elektrobackofen gewöhnen. Plötzlich roch es aus der Küche etwas angebrannt. Der Große sitzt direkt neben dem Herd: "Wieso? Ich dachte, die Streusel müssen so..." Nun ja, der Kuchen war zum Glück noch essbar. Notiz ins Rezeptbuch: 25 Minuten Backzeit reichen.
Mein Liebster war wieder sehr fleißig und hat etliche Kartons ausgepackt, unsere Garderobe angebracht, Kabelkanäle verlegt, Lampen installiert, meine Porzellansammlung in Vitrinen gestellt.
Mir fällt es schwer, brav zu liegen und mich zu schonen. Ich gebe mir aber Mühe.
Heute ist der Große auf Klassenfahrt an die Nordsee gefahren. Gut für ihn, um seine neuen Klassenkameraden noch besser kennenzulernen. Am Freitag haben wir ihn wieder.





Kommentare:

  1. Die schönsten Seiten des Herbstes hast du hier eingefangen - sehr schöne Bilder!

    Toll für euren Sohn, dass er schon gleich auf Klassenfahrt gehen kann. Er wird sicher viel Spaß an der Nordsee haben und am Freitag müde in sein Bett fallen, um das Erlebte zu verarbeiten.

    Liebe Grüße von Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Na der Kuchen sieht doch gar nicht sooo übel aus.

    Wenn es so viel zu tun gibt still liegen, das würde mir auch schwer fallen. Aber Sie schaffen das.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Der Kuchen sieht lecker aus.
    Und die anderen Herbstfotos sind sehr schön.
    Gut, dass Du brav bist.
    Und Eurem Großen wünsche ich wunderbare Tage an der Nordsee.

    Liebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen
  4. mmhhhh der kucken sieht ja lecker aus.
    ich hoffe es geht dir besser. (Rücken)
    Heute abend um 21h kommt auf WDR2 mark knopfler live.
    Viel Spaß
    Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  5. Martina, dankeschön für den Fernsehtipp!
    hoffentlich vergesse ich das bis heute Abend nicht.

    AntwortenLöschen
  6. Oh, WDR2 ist ja Radio, nicht wahr?
    Hab mich schon gewundert...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...