Sonntag, 10. Juli 2011

Urlaub im Norden 3

Ein Höhepunkt unseres Urlaubs war der Ausflug in den Barfußpark Schwackendorf. Alle Kinder und auch wir hatten eine Menge Spaß. Das ist nicht automatisch so, denn die Altersspanne unserer Kinder ist ziemlich groß. Am Eingang des liebevoll angelegten Parks haben wir unsere Schuhe abgestellt und haben uns auf den Weg gemacht. Es gab ganz viele unterschiedliche Stationen, wo man den Untergrund mit den Füßen erkunden konnte: Tannenzapfen, Rindenmulch, Kopfsteinpflaster, Sand, Wiese, Glassteine, Teppich, und natürlich auch Moor, was bei dem heißen Tag eine willkomme Erfrischung für uns war. Den beiden Kleinen war das Moor zu tief, deshalb blieben deren Füße sauber. Unsere Hobbitfüße konnten wir am Ausgang des Parks abduschen. Das müsst Ihr unbedingt mal ausprobieren! Noch mehr Sonnenscheinfotos zeige ich Euch im nächsten Eintrag.














Urlaub im Norden 1
Urlaub im Norden 2

Kommentare:

  1. Ach wie schade, der Park hat während unseres Urlaubs schon geschlossen - das wäre doch mal ein toller Ausflug gewesen.

    Lieben Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. oh Frau Brise.. jetzt hast du mich aber neugierig gemacht.. gehört habe ich schon viel von dem Park, aber da waren wir (wie immer aus Zeitgründen) leider noch nicht!
    viele grüße
    stephi

    AntwortenLöschen
  3. Stephi, Du meinst bestimmt den Barfußpark Egestorf, oder? Der ist schön nah ;-)

    http://www.barfusspark-egestorf.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung.

Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Du kannst mir auch gerne über das Kontaktformular schreiben. Vielen Dank!