Mittwoch, 15. Mai 2013

Unser Tag

19.30 Uhr: die Kinder sind im Bett. Füße hoch.

Danke für alle Glückwünsche! Nachdem der Liebste und alle großen Kinder aus dem Haus waren, habe ich am Vormittag in der Küche gewerkelt. Herausgekommen sind Waffelbecherkuchen, eine Erdbeertorte und Rhabarbermuffins. Dann hat unser Geburtstagskind noch einen kleinen Gugelhupf im Kindergarten bekommen. Sehr gut. Ist ein bisschen viel geworden, aber ich kann nichts dafür, das liegt in meinen Genen.

Die Kinder haben dann auch gar nicht viel gegessen, denn die neuen Spielsachen waren zu interessant. Zwischendurch haben sie sich ab und zu Erdbeeren geholt.
Ich habe kleine Baumwollbeutel und Textilstifte besorgt. Jedes Kind durfte sich einen eigenen Beutel bemalen. Dazu einen Wimpel für das Geburtstagskind. Ich werde die Wimpel mit buntem Schrägband umsäumen und dann hat der kleine Bruder eine schöne Erinnerung an seinen ersten richtigen Kindergeburtstag.

Nach selbstgemachten Pommes, Würstchen und Gemüse wurden die Gäste abgeholt. Im Beutelchen trug jedes Kind einen Ableger von Erdbeerpflanzen aus unserem Garten nach Hause.

Ein schöner Geburtstag!


Kommentare:

  1. Hihi, die Pommes (von muddikocht) haben wir jetzt auch oefter - an dieser Stelle einfach mal danke fuers Rezeptteilen.

    Und herzliche Glueckwuensche nachtraeglich dem kleinen Bruder!

    AntwortenLöschen
  2. Oh lecker, Dein Essen sieht wiedermal super aus! Ich glaube Du bist wirklich ne richtig gute Köchin und Bäckerin. Großes Kompliment. Und das mit den Erdbeerpflanzen, eine tolle Idee, wir haben das letzte Jahr mit Kürbispflanzen gemacht, kam auch super an.
    Jetzt wünsche ich Dir einen erholsamen Abend
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Sieht alles sehr sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen
  4. Mmh, sieht das lecker aus. Alles Gute nachträglich.
    Ich habe eine sehr persönliche Frage aus rein eigennützigem Interesse (ähnliche Lebenssituation in Familie und Job, viel weiter südlicher als Hamburg). Wie lange gedenkst du mit dem Adventsjungen in Elternzeit zu bleiben? Nimmst du ein Jahr oder gönnst (?) du dir mehr Zeit zu Hause? Wonach entscheidest du das?
    Alles Liebe Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht toll aus! Du bist wirklich eine Gastgeberin :-)

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja alles super lecker und toll aus. Die Idee mit den Erdbeerpflanzen ist total schön. Herzlichen Glückwunsch nachträglich an deinen Sohnemann :-)

    AntwortenLöschen
  7. Alles Gute zum Geburtstag auch von uns! Gestern habe ich es leider verpeilt! Und der Erdbeerkuchen sieht ja kööööössssttttlllliiiiichhhh aus! Lecker! Deine Nina

    AntwortenLöschen
  8. Alles Gute nachträglich zum 4. Geburtstag...
    Du hast immer so schöne Ideen.
    Wir feiern am Samstag Kindergeburtstag und wollte den Waffelbecherkuchen backen.
    Habe eben schon alles eingekauft, aber die Waffelbecher sehen so klein aus.
    Das sind die Decor on Ice Waffel- Becher 16 Stück. Sind das die Richtigen?

    Liebe Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  9. Also das Rezept für die Erdbeertorte würde mich ja interessieren... ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...