Freitag, 31. Mai 2013

Auf der Sonnenseite

Nach Regen, Regen, Regen folgt hier bei uns im Norden seit gestern 10 Uhr Sonnenschein. Kaum zu glauben! Vorsichtshalber habe ich mich gestern noch mit Regensachen für mich und die Kinder und Plane für den Kinderwagen abgeschleppt. Haben wir gar nicht gebraucht.

Deshalb sind wir am Nachmittag schnell ins Gärtchen gegangen und haben ein paar Blumensamen in der Erde verteilt. Wer weiß, wann wir wieder dazu kommen. Und wenn die Regenwolken weg sind, kann man merken, wie kurz die Nächte hier im Norden gerade sind: um 22.30 Uhr ist es noch ein bisschen hell und um 4.30 Uhr könnte man glatt schon aufstehen.

Ich schicke in alle Gegenden, in denen es heute regnet, ein paar Sonnenstrahlen. Haltet durch!


Kommentare:

  1. Danke für den Sonnenschein. Hier bleibt es die nächsten Tage regnerisch. Es ist alles nur noch feucht, klamm, kalt. Und überall steigen die Bäche und Flüsse aus ihren Läufen. Ich weiß gar nicht mehr, was Sonne ist ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns im Süden ist es kalt und nass.Ich will auch Sonne!

    Liebe Grüße Helena

    AntwortenLöschen
  3. Das liebe Wetter...
    Bei uns ist es so wechselhaft, wie schon lange nicht mehr... Mal Regen, mal Sonne, dann quasi beides...
    Na ja, soll ja bald besser werden...

    Tolle Fotos hast Du da, machen Mut! ♥♥♥

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    die Alltagsheldin

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh, da könnte man ja fast neidisch werden...
    In meinen Kübeln mutieren die Blumen langsam zu Moor- und Sumpfpflanzen und der Balkonteich führt Hochwasser.
    Hoffentlich sind die Kapuzinerkressesamen nicht in der Feuchtigkeit vermodert. Das ist mir das eine Jahr auch schon mal passiert.

    Aber letztlich ist nichts so schlecht, dass es nicht auch etwas Gutes hätte:
    Mama und Papa Amsel, die ihr Nest vertrauensvoll auf unserem Balkon gebaut haben, finden immerhin reichlich Regenwürmer, mit denen sie 5 hungige kleine Schnäbelchen stopfen können. So süß!

    Und auf deinem vorletzten Foto? Ist das auch eine Amsel? Wer hat denn die getöpfert?

    Genießt die Sonne. Viele
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...