Dienstag, 20. März 2012

Dienstagsschnipsel

* Nach 2 Wochen Märzferien hat mich die Arbeit in der Schule wieder. Mein Aufgabengebiet ist sehr vielfältig und umfangreich. Es ist eine Freude, zu sehen, dass es viele Fortschritte gibt. Planungen reichen schon bis ins neue Schuljahr hinein, das viel Neues bringen wird.
* Seit einiger Zeit habe ich Ohrenschmerzen. Der HNO-Arzt hat nichts Auffälliges gefunden. Dennoch piekt es sehr stark, so dass ich manchmal richtig zusammenzucke und auch schon Schmerzmittel nehmen musste. Blöd.
* In den nächsten Tagen wird der Buddelkasten für die Kleinen geliefert. Wahrscheinlich werden wiedermal die Nachbarn das große Paket entgegennehmen, denn der Postbote kommt meistens am Vormittag. Ich habe schon ein kleines Dankeschön bereitgelegt.
* Der Große kommt gerade vom Klamotteneinkauf zurück und ich bin ehrlich angetan von seiner Kleider- und Schuhauswahl.
* Ich habe heute leider kein Gemüsekistenfoto für Dich.
* Wenn heute die Sonne scheinen würde, könnte ich die Stauden einpflanzen.
* Ich liebe das Klavierspiel am Nachmittag aus der Nachbarwohnung.
* Ach, heute ist Frühlingsanfang!


Kommentare:

  1. Liebe Frau Frische Brise,

    ich kann Ihr Leid mit den Ohrenschmerzen gut nachvollziehen. Bei mir konnte der HNO auch nichts finden, verwies aber darauf, dass diese Schmerzen auch vom Nacken/Rücken kommen könnten. Bei mir war das tatsächlich der Fall und ist es immer mal wieder, wenn ich Probleme in der Region habe. Vielleicht hilft es Ihnen, einmal in dieser Richtung zu forschen?

    Liebe Grüße und eine baldige Besserung wünsche ich!
    Romy

    AntwortenLöschen
  2. Lassen Sie das evtl. mal abklären auf Trigeminusneuralgie. Fing bei mir so an, blitzartig auftretende "Ohrschmerzen", das tat weh zum in die Knie gehen.

    LG Maira

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann Rom nur zustimmen. Meine Ohrenschmerzen kommen auch vom Rücken bzw. Nacken. Gehe lieber mal zum Orthopäden.
    Gute Besserung.

    Gela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...