Donnerstag, 10. Juni 2010

Na sowas! und ein Tortenrezept

Erinnert Ihr Euch noch an das Torten- Deasaster? Meine schöne Zitronen- Luft- Torte mußte ich leider wegschmeißen. Ich war verärgert und habe der Firma geschrieben. Gestern hat der Paketbote geklingelt und mir völlig überraschend ein kleines Päckchen gebracht. Darin ein langer Brief von der Firma und ein kuscheliges weißes Handtuch. Die Produktion wird überprüft und sie entschuldigen sich für die Unannehmlichkeiten. Diese Geste hat mich doch gefreut.



















Und dann fiel mir ein, daß ich Euch noch das Rezept schulde. Ich habe es 2007 aus der "Living at home" rausgerissen und seitdem steckt es in meinem Rezeptbuch. Hier ist es:

Zitronen- Luft- Torte

8 Eier
Salz
260g Puderzucker
50g Speisestärke
3 unbehandelte Biozitronen
500ml Sahne
3 EL Zucker
Mark von 1 Vanilleschote

- Eiweiße und Eigelbe von 4 Eiern trennen, Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen, wenn die Masse fast fest ist, 50g Puderzucker zufügen und weiterschlagen, bis das Eiweiß einen Glanz bekommt und in Spitzen von den Rührstäben hängt
- Ofen auf 175° vorheizen, Eigelbe und 75g Puderzucker schaumig schlagen, 25g Stärke drübersieben, Saft von 1/2 Zitrone dazugeben, Eischnee unterheben
- eine Springform einfetten und die Ei- Luft- Masse einfüllen, 35 Minuten backen
- nach dem Backen kurz in der Form abkühlen lassen, vorsichtig daraus lösen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen

- das Ganze nochmal von vorne für einen zweiten Boden

- die Schale von 2 Zitronen abreiben und den Saft auspressen,
- die Sahne mit 3 EL Zucker, dem Mark der Vanilleschote und dem Zitronensaft steif schlagen
- Sahnemasse auf den unteren Boden streichen, anderen Boden draufsetzen, mit der Zitronenschale und Puderzucker bestäuben - fertig!

Die Torte bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Ein Traum!































Kommentare:

  1. danke fürs Rezept und lustig das mit dem Handtuch... zum Tränen trocknen vermutlich ;)

    AntwortenLöschen
  2. Uii- eine kulinarische Augenweide!

    AntwortenLöschen
  3. Hab dein Tortenrezept zum Nachmachen gespeichert... möchte unbedingt erfahren wie es schmeckt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. oh schön.. ich mache das ja auch, wenn mich etwas ärgert, oder etwas sehr freut, dann teile ich das der entsprechenden Firma mit. Meist rechne ich gar nicht mit etwas... aber oft kommt doch eine Antwort und manchmal, so wie mit unseren Füllern, ist der Ärger dann auch wirklich erledigt.
    Viele liebe grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
  5. das hört sich sehr lecker an, ich werd es auch mal probieren. Ich bin zwar keine große Bäckerin, aber es ist einen Versuch wert.
    Nette Geste von der Firma.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  6. ich ziehe meinen hut in ehrfurcht.
    nein, da muss ich passen.

    AntwortenLöschen
  7. dein Blog ist reizend. die Zitronenluft wird nachgebacken! Ich hoffe du kriegst dein kleines Café.

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab eine Frage:

    Was ist nun richtig? 8 oder 4 Eier? Ich würd das nämlich liebend gern nachbacken!

    Danke!

    AntwortenLöschen
  9. 8 Eier!

    Du bäckst 2 einzelne Böden.

    Viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
  10. *vorkopfschlag*

    Hab den Teil mit "Das Ganze nochmal" schlichtweg übersehen...

    Danke!

    AntwortenLöschen
  11. aaaaalso:

    ich habe den kuchen nachgebacken und er ist ein traum... wirklich lecker und er schmeckt so leicht... waaaahnsinn! vielen dank für das rezept!

    karolin

    AntwortenLöschen
  12. Zupfkuchen, Erdbeerkuchen und Becherkuchen hab ich jetzt schon durch von dir :-) nun reizt mich dieser hier...
    Welche Konsistenz haben die Böden? Fluffig oder etwas härter so wie Baiser?
    Meinst du ich könnte die Böden am Abend vorher zubereiten? Vielleicht hast du das ja zufällig schon mal gemacht...
    LG und Danke!
    Jovita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich :-)

      Diese Böden hier sind fluffig weich und sehr leicht und luftig.

      Ja, ich habe die Böden auch schonmal einen Tag vorher zubereitet.

      Gutes Gelingen!

      Löschen
    2. Danke!
      Böden sind gebacken und warten darauf morgen zusammengesetzt zu werden ;-)
      Freue mich schon auf das Endergebnis!

      Löschen
  13. Super super super lecker!!!! Ich hab jetzt mindestens drei Folgeaufträge ;-) Danke!!!!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...