Sonntag, 26. Juli 2020

Neu: Meine Rezepte


Was ich am heutigen Sonntag so gemacht habe? Meine Rezepte hier im Blog, zu finden oben in der Menüleiste, neu aufgeschrieben und alle einzeln verlinkt. Das hat ein paar Stunden gedauert. Viele Rezepte habe ich in der letzten Zeit gar nicht mehr in meine Rezeptesammlung reingeschrieben, weil die so durcheinander war.

Seit ich blogge, habe ich 87 süße und 41 herzhafte Rezepte aufgeschrieben. Ich sehe da eine gaaaaanz leichte Tendenz hin zum süßen Zahn. Jetzt sind meine Rezepte jedenfalls alle frisch alphabetisch sortiert. Ich hoffe, so sind sie leichter zu überblicken.

Viel Spaß beim Stöbern und Nachmachen! Sagt mir gerne Bescheid, wenn Ihr etwas besonders lecker fandet :-)


Kommentare:

  1. Die Aprikosen Knödel sind einfach super.
    liebe Grüsse Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Käsekuchen und Crostata mit Blaubeeren sind unsere Favoriten!!! Mach doch ein Buch daraus😉

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe bereits 2x die Schultüte gebacken.
    Und auch zur dritten Einschulung wird sie in diesem Jahr traditionell auf dem Tisch stehen.
    Außerdem im Winter den Rentier-Kuchen.
    Die Cannelloni. Das Backgemüse.
    In der Tat fällt mir auf, dass ich schon ganz viele deiner Rezepte gemacht habe.
    Vielen Dank, mach gerne weiter so 💙

    AntwortenLöschen
  4. Großartig, danke! Ich finde deine Rezepteauswahl so super - viele sind in mein Grundrepertoire eingegangen (Grießkekse! Stollenkonfekt! Apfelkuchen! Scones!...) Heute haben wir die Aprikosenknödel zum ersten Mal probiert. Danke für deine viele Mühe und Inspiration. Ich mag deine kreative, bodenständige Art und lese wirklich schon seit vielen Jahren jeden neuen Beitrag deines Blogs gerne. Danke!!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Carola
    Immer wieder die Zitronen Luft Torte, Rhabarber mit Baiser und den russischen Zupfkuchen.
    Werde aber bald mal was anderes probieren.
    Danke für deine Mühe.
    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Die weltbesten Gnocchi sind super schnell gemacht und schmecken grandios. Auch die Grießkekse habe ich schon häufiger gebacken. Viele Grüße und vielen Dank, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. *DANKE*, Carola,
    für die Auflistung deiner Rezepte.....eiens besser als das andere.....
    ein schönes Ferienwochenende
    liebe Grüüe *rena*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung.

Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Du kannst mir auch gerne über das Kontaktformular schreiben. Vielen Dank!