Dienstag, 16. Juli 2019

Sommerurlaub in Angeln - Tag 5


2. Juli 2019

Mein Geburtstag! Als Sommerkind kenne ich das ja schon, ab und zu habe ich im Urlaub Geburtstag. Am Morgen singt meine Familie für mich und ein kleiner Geburtstagstisch ist aufgebaut. Der Liebste hat sogar ein paar Wiesenblumen gepflückt.

Wir frühstücken spät und dann sind die Kinder erstmal auf dem Ferienhof unterwegs. Ich habe mir für diesen Tag einen Ausflug zum Leuchtturm Falshöft gewünscht. Aber vorher fahren wir erstmal zu Janbeck*s. Dort essen wir, wie immer, hausgemachte Scones und Torte. Alles aus regionalen und saisonalen Zutaten. Der kleine Bruder macht mit seinem Charme wieder Punkte beim Hofhund, der sich den Bauch kraulen lässt.



Den Leuchtturm Falshöft haben wir in den ganzen Jahren, die wir dort Urlaub machen, noch nie besichtigt. Entweder war er geschlossen oder es fand gerade eine von vielen Hochzeiten statt.

Diesmal haben wir Glück. Wir bezahlen Eintritt und können hinein. Im Fuße des Leuchtturms informiert ein kleines Museum über die Geschichte des Leuchtturms und auch der Wärter. Seit 2002 ist der Leuchtturm nicht mehr in Betrieb.

Der Aufstieg ist schnell geschafft. Mit nur ca. 24 Metern ist der Turm nicht allzu hoch. Die einzelnen Etagen können während des Aufstiegs auch besichtigt werden. In der ersten Etage befindet sich das ehemalige Leuchtturmwärterzimmer. Es ist mit Tisch, Bett und Schrank karg und funktional eingerichtet. In der nächsten Etage ist das Trauzimmer. Für große Hochzeitsgesellschaften nicht gerade geeignet. Dann kommt eine Etage für mit Stehtischen für Sektempfänge.

Oben gibt es zwei Galerien. Eine verläuft einmal außen rum, von dort haben wir einen herrlich weiten Blick über Strand und Ostsee. Die zweite Galerie verläuft noch eine Etage höher innen um das Leuchtfeuer herum.

Nach der Besichtigung gehen wir runter zum Strand, der zu den schönsten der Gegend gehört. Es ist frisch und sehr windig. Wir suchen Steine und Muscheln und albern ein bisschen herum. Ich bin zufällig mit dem Leuchtturm im Partnerlook angezogen :-)

Pünktlich zur Reitstunde um 17 Uhr sind wir wieder auf unserem Ferienhof. Dort lassen wir auch gemütlich den Tag ausklingen.

Fortsetzung Tag 6












Kommentare:

  1. Liebe Carola,
    ich verfolge schon einige Jahre Deinen Blog und genieße jedes Jahr im Sommer die Bilder meiner Lieblingsurlaubsregion auf Deinem Blog! Heute musste ich aber echt schmunzeln, denn mein Mann und ich haben vor drei Jahren im Leuchtturm Fallshöft geheiratet und haben z.B. auf dem tollen Doppelstockbett witzige Hochzeitsfotos gemacht... Herzlichen Dank für die tollen Einblicke!!! Hat uns sehr gefreut!
    Liebe Grüße aus dem Schwabenland sendet Dir Indra

    AntwortenLöschen
  2. Jedes Jahr klingen deine Urlaubsberichte aus Angeln so nett, dass ich am liebsten mitfahren oder aber direkt selbst losfahren und alles genauso "nachbesuchen" möchte :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Die ganze Gegend ist wirklich zu empfehlen!

      Löschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung.

Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Du kannst mir auch gerne über das Kontaktformular schreiben. Vielen Dank!