Montag, 13. Dezember 2010

Ein Schaf verschenken?

Was? Wer braucht denn ein Schaf?! Nun, für etliche Menschen auf der Welt bedeutet ein Schaf sehr viel. Zum Beispiel in Äthiopien. Es sichert Existenzen. "Oxfam unverpackt" bietet Geschenkideen für Menschen, die schon alles haben. Und mal ehrlich, uns geht es doch gut und die meisten von uns brauchen nicht noch mehr Zeugs im Haushalt. Schaut Euch mal auf der Seite von Oxfam um, da gibt es viele pfiffige Ideen, die woanders wirklich helfen können. Man kann auch Schulbücher verschenken, Bäume, Esel, Nahrungspakete, Medikamente, Fahrräder und noch mehr.
Uns hat diese Art von Geschenk überzeugt und wir hoffen, es machen noch mehr Menschen mit.



Kommentare:

  1. Guckt Du hier:
    http://tonari.wordpress.com/2010/10/18/einziegartiges-geschenk/

    Ich bin ein Ziegenverschenker ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee! Ja, Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja großartig!
    Da werde ich wohl auch einen Teil beitragen, vielen Dank für diesen Tipp!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung.

Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Du kannst mir auch gerne über das Kontaktformular schreiben. Vielen Dank!