Donnerstag, 15. Juli 2010

Im Taschenwahn

Von meinem lieben Mann habe ich zum Geburtstag einen Nähkurs in einem großen Stoffladen geschenkt bekommen. Er hatte mir gut zugehört, denn ich sagte irgendwann einmal, daß es sicher nicht schlecht wäre, mal die Grundlagen des Nähens zu lernen. Ich bin ja bis jetzt mit meinen Nähkünsten schon weit gekommen, aber allein an einer nagelneuen Nähmaschine zu nähen, ist schon aufregend genug. Automatische Fadeneinfädelung! Regulierbare Nähgeschwindigkeit! Hui!
Letzte Woche habe ich mir im Stoffladen Stoffe für eine Tasche ausgesucht und meine erste richtige Tasche genäht. In den festen rosa- bunt- gestreiften Möbelstoff habe ich mich gleich verliebt. Na und zu Westfalenstoffen brauche ich wohl nichts mehr zu sagen (Der Laden hat sie ALLE! Gefährlich!) Der rosa- karierte Stoff passte perfekt als Futter dazu.
Und nun bin ich infiziert und nähe nur noch Taschen. Und da man ja bekanntlich nie genug Taschen haben kann, gibt es nun für jeden Anlass eine neue ;-)

(Pssst: und bald gibt es Taschen im Shop!)



Kommentare:

  1. die zweite finde ich total schick, ich mag türkis so sehr :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die erste lieber :-) Kann man die auch zumachen, also haben die so einen Magnetknopf oder irgendwas? Wie groß ist denn die Tasche, also würde ein BAdetuch und eine Packung Kekse hinein passen?

    AntwortenLöschen
  3. Geburtstag? Dann noch nachträglich ALLES GUTE ...

    AntwortenLöschen
  4. Amberlight, dankeschön!
    Frau Sevenjobs, ja, die Taschen im Shop bekommen alle einen großen Druckknopf. Das ist aber eher eine Umhängetasche, zum Badengehen zu klein, was nimmst Du eigentlich für eine Tasche bei 4 Kindern?!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    die zweite Tasche ist soooooo schön. Ich wünschte ich könnte aus nähen...
    GLG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde beide schön. Nach welchem Schnitt hast Du die Taschen genäht?

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Martina, das ist ein Burda- Schnitt.

    AntwortenLöschen
  8. Den Schnitt kenn ich. Der ist prima!
    Und was für eine neue Nähma hast Du denn? Hab ich da was verpasst? *g*
    In Tonndorf gekauft, zufällig?
    Mein Lieblingsladen....

    LG!Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Sandra, nee, nee, meine alte Maschine läuft ja noch. Das hätte ich hier doch sonst schon längst kundgetan ;-)
    Die neuen Maschinen kann man im Nähkurs benutzen.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    ich habe diese Tasche auch schon öfter genäht ;)
    Aber der Stoff ist toll ... Ist der aus dem besagten Laden, in dem der Nähkurs gemacht wurde?
    Grüsse

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...