Donnerstag, 21. Januar 2010

Genähtes...

... endlich mal wieder. In unserer neuen Wohnung habe ich immernoch keinen Nähplatz. Meine Nähmaschine steht in der Kammer und wenn ich sie brauche, stelle ich sie auf unseren Eßtisch im Wohnzimmer. Mein Maschinchen ist schon 30 Jahre alt und komplett aus Metall, da hebe ich mir jedes Mal fast nen Bruch, wenn ich die irgendwo hinschleppen muß. Meine Stoffe lagern in mehreren großen Plastikkisten. Das finde ich aber nicht besonders schön. Mein Liebster hat mir eine eigene Kommode versprochen.
Trotzdem hatte ich gestern einen Rappel und wollte unbedingt etwas nähen. Da die Schwester meines Liebsten heute kommt und morgen ihren Geburtstag bei uns feiert, habe ich etwas Schönes für sie genäht.
Ich liebe diese kleine Briefmappe. Ich nehme meine mit in den Urlaub und habe so immer Adressen, Briefmarken und Stift griffbereit.
Abgekuckt habe ich es bei der Soulemama.






Kommentare:

  1. Das ist ja ein schönes Geschenk. Da wird sich A. sicher freuen. Schönes Wochenende Euch allen zusammen.

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir auch gut. Viel schöner als die olle Mappe aus Kunstleder, die ich früher benutzte.

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne Idee, sie wird sich sicher über dieses selbstgemacht und persönliche Geschenk freuen.
    lg
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Da hat jemand aber ganz gewaltig "Bock" auf frische Farben in dem Grau in grau *hihi*.
    Ich denke auch, das sich das Geburtstagskind freuen wird!
    Viel Spaß beim feiern und liebe Grüße
    Petra ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Das macht Lust auf den Frühling. Sieht super aus, aber wann schaffst du auch noch so was ?
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja wunderbar aus und ist auch noch so herrlich praktisch. Da wird sich Deine Schwägerin aber ganz sicher riesig drüber freuen.
    Ja, so ein eigener Nähplatz wäre schon gold wert.

    AntwortenLöschen
  7. Oh, die ist ja schön. So eine großartige Idee! So praktisch und dabei so schön anzusehen.

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie hübsch! Bei mir ist das mit dem Nähplatz auch so, und deswegen lass ich's dann doch meistens. Im nächsten Leben im nächsten Haus, DA hab ich dann einen richtigen Dauernähplatz. *seufz*

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie hübsch, ich habe mir für meinen Kalender ein ähnliches "Schutzhäuschen" gebastelt, dieses aber zwecks Fotoapparatabstinenz nicht veröffentlicht.

    AntwortenLöschen
  10. oh, das sieht aber wirklich fröhlich hübsch aus und es tut gut in der digitalen Welt, in der eine "In-Frau" (ich bin leider keine ;-) aus dem Urlaub MMS, SMS oder Mails verschickt - eine Erinnerung an die Zeiten wieder zu beleben, als man noch den guten alten Füller (oder auch Kuli) benutzte, um profanes Papier zu beschreiben ...

    Herzliche Grüße

    Leporella

    AntwortenLöschen
  11. Superschön! So eine Briefmappe steht auch auf meiner Wunsch-to-do-Liste!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...