Freitag, 5. Juni 2015

Nebenan 44

Heute wieder eine Sammlung interessanter Dinge, die mir nebenan in "meinem" Internet begegnet sind, die mich beschäftigt haben und die ich hier teilen möchte. Alle meine Nebenan-Sammlungen seit Oktober 2012 sind hier aufgelistet.

Die Lebenswelten von Frauen, sind so vielfältig, wie es Menschen gibt. Vielen gleich ist die Zerissenheit in bestimmten Lebensphasen. "Mütter in Absurdistan" hat mir gefallen und beim Text von Juramama habe ich erst geschmunzelt und dann habe ich den Kopf geschüttelt über das Leben von Familien, das durch Medien und Politik mehr geprägt wird, als wir glauben. Leider auch in der Geburtshilfe.

Let it go. Manchmal braucht es eine große Portion Mut, etwas aufzugeben. Auch beim Stillen. Ein Baby braucht noch so viel mehr, als nur Nahrung. Am allerwichtigsten ist eine Mutter, die entspannt ist und offen für ihr Kind. Dann klappt es mit einer guten Bindung, egal, ob die Nahrung aus der Brust oder der Flasche kommt.

Wie Kühe auf der Weide. Soll das Leben etwa wirklich so sein?

Heldinnen der Geschichte. Nachgestellt von einem Mädchen und ihrem Vater.

25 komplett überflüssig gegenderte Produkte für Kinder.

Als Bloggerin bekomme ich täglich mehrere Anfragen, ob ich dieses oder jenes Produkt testen möchte, verlinken, drüber schreiben, verlosen... Nur wenige Dinge passen hierher und ich wähle mit Bedacht aus. Maximilian Buddenbohm beschreibt hier, wie diese Anfragen meistens aussehen. In diesem guten Artikel stehen ein paar Richtlinien, was die Arbeit einer Bloggerin oder eines Bloggers wert sein kann.

Das Buch Muttergefühle. Gesamtausgabe. bekam ich von der Autorin Rike Drust geschickt. Der Titel trifft es ganz gut. Zwischen Müdigkeit, Angst, Neid, Langweile oder Sorgen passen in die Gefühlswelt einer Mutter noch eine Menge Freude, Spaß, Glück und vor allem Liebe, Liebe, Liebe. Sehr ehrlich. Sehr empfehlenswert!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...