Montag, 6. Januar 2014

Das erste Wochenende...

... im neuen Jahr haben wir ganz ruhig und entspannt vertrödelt. Am Sonnabend drehten wir unsere wöchentliche Einkaufsrunde auf dem Biobauernhof. Die Hamamelis blühte wieder wunderschön und leuchtete in der Sonne. Hier und da konnten wir kleine grüne Knospen blitzen sehen. Im Januar! Zu Mittag gab es Bandnudeln mit Spinatsauce.

Am Sonntag hatten wir mittags keine Lust zum Kochen und sind ganz spontan mit der ganzen Familie ins indische Restaurant in der Nähe gegangen. Sonntags wird dort ein Familienbuffet angeboten. So konnten wir uns durch Suppe, Reis, Currys, Gemüse, Dhal und noch mehr durchprobieren. Die Kleinen fanden den Mangojoghurt zum Nachtisch am besten.

Der Teenie hat von seiner Oma aus Ostfriesland sehr viel Gebäck mitgebracht. Da fiel mir wieder ein, dass ich nächstes Jahr auch gerne mal die knusprigen Neujahrshörnchen backen möchte.

Heute hat in Hamburg die Schule wieder angefangen. Der Alltag hat uns wieder. Das Aufstehen war gar nicht so schwer, wie gedacht. Die Vorfreude der Kinder auf Schule und Kindergarten überwog wohl. Ich wünsche einen guten Wochenstart!


Kommentare:

  1. Guten morgen! Dir auch einen schönen Wochenstart!
    Gestern, oder war es am Samstag? , gab es auf N3 in einer der Landsendungen einen Bericht von Eurem Gut Wulksfelde, wirklich schön sieht es dort aus. Wir haben direkt besprochen, wenn wir wieder einmal im Hamburger Umland sind , einen Ausflug dorthin zu machen!

    Viele Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, Alltag ist nach Wochen des Faulenzens auch mal wieder schön und nötig ;-)
    Hast Du eigentlich noch Elternzeit oder musst du jetzt auch wieder los?
    Internette Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Obwohl es so ein grauer tag ist,freute sich meine Tochter auch auf die Schule heute.
    Deine Fotos sehen schon ein bisschen nach Frühling aus und Nudeln mit Spinat sind eine meiner Leibspeisen...leider bin ich damit die Einzige hier.
    Frohes neues Jahr und eine schöne Woche wünscht Euch
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. So schöne sonnige Bilder! Da bekomme ich gleich bessere Laune. :-) Nudeln mit Spinat (und Spiegelei!!) gab es bei mir auch gestern, da könnte ich mich rein legen! Mir tat die Rückkehr in den Alltag heute auch gut; schön, dass deine Kinder auch voller Freude wieder aus dem Haus gegangen sind! Hier läuft noch alles etwas langsam an, da in NRW noch bis einschließlich morgen Schulferien und daher einige Kollegen noch nicht wieder aufgetaucht sind.

    Alles Liebe und eine schöne Woche dir!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja alles sehr entspannt aus. Wie schön!
    Die Neujahrshörnchen habe ich sonst auch immer gebacken, aber diesen Winter nicht...schade. Wo ich deine sehe krieg ich voll Lust drauf. ;-)
    Vielleicht mache ich es einfach noch im Januar..warum auch nicht!? :-)
    Euch noch ein gesegnetes Jahr 2014!
    Liebe Grüße, Maike

    AntwortenLöschen
  6. .. dann wünsche ich einen guten Start zurück im Alltag.
    Wir haben in BaWü noch eine Feiertagsschonfrist, doch morgen ist auch hier wieder "Arbeitsalltag" mit allem drum und dran. Immerhin sind uns viele Sonnenstrahlen vorausgesagt und es fühlt sich an eher an wie Frühling.
    Schönen Montag,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Ich wünsche Euch auch eine schöne Woche!
    Die Bilder sind mal wieder wunderschön und so hoffnungsvoll!
    Viele liebe Grüße, Dörthe

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Carola,
    jetzt melde ich mich doch auch mal, so als stille Leserin!
    Einen tollen Blog hast du, ein schöner Einblick in euer Leben.. Danke!
    Ich backe auch jedes Jahr Neujahrskuchen!
    Einfach lecker, die gehören zu dieser Jahreszeit dazu.
    Und natürlich das original Rezept mit Kluntje! ;)
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  9. Genau, Neujahrskuchen :) Nicht Hörnchen ;)

    AntwortenLöschen
  10. Ja, wirklich schöne Bilder. Das sieht so richtig nach heiler Welt aus...

    Viele Grüße und alles Gute im neuen Jahr,
    Lena

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...