Montag, 30. August 2010

1 Jahr Hamburg

Nun ist der Tag da: wir wohnen 1 Jahr lang in Hamburg.
Haben wir uns eingelebt? Na klar! Der Alltag läuft sehr gut. Der Grund des Umzuges war ja, daß mein Liebster nicht mehr täglich zwischen Berlin und Hamburg zur Arbeit pendeln muß, daß wir mehr Zeit zusammen als Familie verbringen können. Das haben wir erreicht. Die Kinder genießen unseren Garten und die Natur drumherum. Unsere Wohnung ist schön gemütlich geworden. Ich finde es toll, daß eine Schwimmhalle um die Ecke ist und ich regelmäßig schwimmen gehen kann. Freundschaften entstehen und wachsen.
Vermisse ich Berlin? Ja. Das werde ich immer. Aber ich habe mir einen neuen Schlüsselanhänger gekauft, um mich zu meiner neuen Heimat zu bekennen.

























Nur noch bis heute 24 Uhr: meine große Verlosung!

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch und willkommen zuhause, sozusagen! Und schlimm ist es doch wirklich nicht, seine Heimat zu vermissen, oder? Und Du darfst ja auch immer hin, zum Erholen. Das ist dann ein bisschen wie Parties bei Freunden feiern. Macht genausoviel Spaß wie zuhause, aber weniger Arbeit. Und zum Aufräumen darf man bleiben, muss man aber nicht. Gewonnen!

    AntwortenLöschen
  2. Ja "glückwunsch" wollte ich auch noch wünschen. Seit 1 Jahr ist aus der "Ostseewelle" - "Frische Brise" geworden. Es klingt hier immer alles sehr positiv, Hamburg muß euch tatsächlich gefallen.
    Alles gute weiterhin.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...