Donnerstag, 2. Juli 2020

Vierundvierzig


Gestern Nachmittag waren das Mutzelchen und der kleine Bruder einkaufen. Danach verschanzten sie sich in der Küche und als sie zwei Stunden später wieder raus kamen, war die Tortenglocke mit Tüchern abgedeckt und die ganze Küche so picobello aufgeräumt, dass man nicht erahnen konnte, was sie da gemacht haben. Aber es duftete sehr gut.

Heute Morgen wachte ich um 8 Uhr auf. Da war die Augustschuppe schon aus meinem Bett geklettert und bei ihren Geschwistern. Der Liebste war gar nicht da, denn er war auf Dienstreise. Ich stand auf, ging duschen und habe extra mein schönstes Kleid angezogen. Dann machte ich mir einen Kaffee und setzte mich mit meiner Tasse ins Schlafzimmer.

Das war die Abmachung mit den Kindern. Sie brauchten freie Bahn für weitere Vorbereitungen. Als meine Kaffeetasse leer war, durfte ich ins Wohnzimmer gucken kommen.

Die Kinder sangen mir ein Lied und waren ganz hibbelig. Die Geburtstagskerze leuchtete. Der alte Kerzenständer sieht kein vierundvierzigjähriges Geburtstagskind vor. Deshalb mussten die Kinder improvisieren.

Das Mutzelchen hat mir ein schönes Bild gezeichnet. Von lieben Frauen, die ich aus dem Internet kenne, waren schon Geschenke mit der Post angekommen. So lieb!

Zum Frühstück gab es dann das Kunstwerk, das das Mutzelchen und der kleine Bruder gestern in der Küche gezaubert haben. Der Schokoladenkuchen war supersaftig. Richtig toll! Das Rezept haben die beiden sich aus dem Internet rausgesucht.


Kurz nach dem Mittagessen traf mein Großer ein. Wir haben uns fast ein halbes Jahr nicht gesehen. Dementsprechend viel hatten wir uns zu erzählen. Er schenkte mir neue Ohrringe. Wir aßen alle zusammen Kuchen und quatschten weiter. Zwischendurch riefen immer wieder liebe Leute an oder schickten mir ihre Glückwünsche übers Internet.

Gegen 18 Uhr traf endlich der Liebste ein. Er war auf dem Heimweg extra noch bei der Gärtnerei und brachte mir einen großen Blumenkübel mit. Dann legte er mir noch mehr schöne Geschenke auf meinen Geburtstagstisch. Von meinem letzten Lebensjahr hat er mir ein richtig hübsches Fotobuch gestaltet. Dann gab es noch ein Paket mit unterschiedlichen Leckereien aus Hamburger Manufakturen. Das Downton Abbey Kochbuch, hach. Und noch etwas Tolles: einen Gutschein für ein Lübecker Museum plus Ausstellungskatalog. Da weiß ich ja, was ich am Wochenende in Lübeck machen kann.

Zum Abendbrot gab es Salat, selbstgeschnitzte Pommes und Hackbällchen aus dem Ofen. Das war ein schöner und gemütlicher Geburtstag. Eigentlich wollte ich in diesem Jahr mal wieder etwas größer feiern. Dann eben beim nächsten Mal.


Kommentare:

  1. Ganz herzliche Glückwünsche zum Geburtstag und zu den prima Kindern! Ich wünsche viel Gesundheit, Frohsinn und tolle Momente für das neue Lebensjahr, vor allem erst einmal ein tolles Lübeck-Wochenende. Mit herzlichem Gruß aus den Bergen, Christine PS: der 02.07. ist ein toller Geburtstag, mein "Kleiner" ist heute 24 :-)

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag!

    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Carola,

    alles Liebe und Gute zum Geburtstag.
    Viel Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und Lebensfreude. Ihr seid schon eine tolle Familie.
    Es ist schon sehr beeindruckend, wie Du diese "besondere Zeit" mit Deiner Familie bewältigt hast.
    Hab ein schönes Wochenende in Lübeck und eine erholsame und wunderbare Familienzeit an der Schlei und Ostsee.
    Liebe Grüße Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. oh. bei dem satz: kam mein grosser - halbes jahr nicht gesehen - mkamen mir gleich die tränen.... nun jedenfalls: alles liebe & gute zum neuen lebensjahr (44 ist genial) und viel freude in lübeck. ich empfehle sehr das buddenbrookhaus https://buddenbrookhaus.de/ . das theaterfigurenmuseum ist leider gerade in renovierung... liebe grüße, andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!

      Im Theaterfigurenmuseum waren wir schon, das ist wirklich toll!

      Löschen
  5. Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag und alles erdenklich Liebe & Gute für das neue Lebensjahr. Es ist so schön zu lesen, wie liebevoll deine Kinder den Tag für dich gestaltet haben!!! Genieße dein Lübeck-Wochenende!! Ich möchte da auch bald mal wieder hin. Vor allem die Hüxstraße finde ich sooo schön.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden
    Lydia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!

      Ja, die Hüxstraße bin ich mehrmals hoch und runter :-)

      Löschen
  6. Herzlichen Glückwunsche und alle Liebe und gute für die nächsten 44 Jahre.

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe und Gute.

    AntwortenLöschen
  8. Alles liebe zum Geburtstag noch nachträglich.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Caro, ich wünsch dir nachträglich noch alles Gute zum Geburtstag.
    Das hört sich nach einem wirklich wunderbaren Tag an. Du hast ganz wunderbare Kinder.
    LG von TAC

    AntwortenLöschen
  10. Alles alles Gute zum Geburtstag, genieß es, ein wunderbares Alter, die 40er sind die besten Jahre ! herzliche Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!

      Ich finde die Vierziger bis jetzt auch ganz gut :-)

      Löschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung.

Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Du kannst mir auch gerne über das Kontaktformular schreiben. Vielen Dank!