Donnerstag, 15. März 2012

Kühlungsborn im März 4

06:10 Uhr am Morgen in Kühlungsborn. Ich blinzle durch die Vorhänge unserer Ferienwohnung. Der klare Himmel färbt sich im Osten gerade orangerot.

Ich bin nicht mehr müde, deshalb beschließe ich, zur Seebrücke zu gehen, um die Morgenstimmung zu genießen. Schnell die Sachen über den Schlafanzug ziehen und die Kamera schnappen. Die Familie schläft noch, ich schleiche mich aus der Wohnung. Draußen gehört Kühlungsborn mir. Niemand ist unterwegs. Ich atme die klare kalte Morgenluft tief ein. Als ich auf der Seebrücke bin, entdecke ich am Horizont einen winzigen roten Punkt, der schnell größer und heller wird. Ich bin tatsächlich beim Sonnenaufgang dabei! Was für ein schöner Tagesbeginn.

Als ich dann unten am Strand Fotos mache, platscht es hinter mir. Eine ältere Kühlungsbornerin schwimmt im Meer, das gerade mal ein paar Grad über Null hat. Das macht sie jeden Morgen, so erzählt sie mir danach. Ich komme mir im Mantel, mit Schal und Handschuhen ihr gegenüber fast albern vor. Während wir uns unterhalten, zieht sie sich an ihrem Fahrrad um. Sie wringt den Badeanzug aus. Eine Walkerin kommt vorbei und fragt die Frau, ob sie schwimmen war. Ihre Antwort: "Nee, ich habe nur meinen Badeanzug nass gemacht." Ich grinse und wünsche einen schönen Tag.

Als ich in unserer Ferienwohnung ankomme, sind die Kinder schon wach. Gleich gibt es Frühstück mit frischen Brötchen. Ein neuer wunderschöner Tag in Kühlungsborn ist angebrochen.










Und diese Bilder passen doch perfekt zur Aktion bei Luzia Pimpinella "Ins Licht".

Kommentare:

  1. Du machst echt immer traumhafte Fotos! Da freue ich mich doch glatt, dass ich in gut zwei Wochen auch für ein paar Tage am Meer bin.
    Außerdem finde ich, dass du dazu echt sehr schöne Texte verfasst. Besonders der Text zum ersten Kühlungsborn-Post vor ein paar Tagen über das Meer war super!
    Liebe Grüße und einen schönen Tag :)

    AntwortenLöschen
  2. Die letzten drei Bilder sind echt zum Niederknien! Ach, eigentlich sind alle Bilder toll! *feuchte Augen und Sehnsucht krieg*

    AntwortenLöschen
  3. Die Detailfotos sind schön. besonders das mit der Muschel. Danke, daß du uns an den schönen Momenten teilhaben lässt. Dann wirkt das Meer schon gleich nicht mehr ganz so weit weg.

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Fotos.
    Da steigt meine Urlaubslust gleich noch ein Stückchen mehr.

    AntwortenLöschen
  5. Wow, da hast du echt einen tollen Augenblick erlebt. Sonnenaufgänge am Meer sind einfach ganz unglaublich!

    AntwortenLöschen
  6. Ich gehöre ja zu der Kategorie der "See-Urlauber" und mich packt bei diesen wunderschönen Bildern gerade die Sehnsucht nach den vielen schönen Örtchen an unseren Küsten ♥

    AntwortenLöschen
  7. Oh das hast Du so schön beschrieben und meine Sehnsucht nach dem Meer und vor allem nach freier gemeinsamer Zeit noch stärker geweckt...
    Wir fahren im Mai für eine Woche mit Freunden und Kindern...ich freu mich so und hoffe der grüne Rotz ist bis dahin aus unseren Lungen und Nebenhöhlen!!! Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Danke fürs teilhaben lassen. Es ist fast wie ein kleiner Urlaub dort.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Das mit der Muschel und der Feder: einfach traumhaft!! *schwärm*

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin dankbar, am Meer wohnen zu duerfen, wenn es landschaftlich bei uns auch noch ein bisschen wilder ist als auf Deinen Fotos. Und ich liebe es, wenn der Strand menschenleer ist.
    LG von ganz weit weg,
    Nessie

    AntwortenLöschen
  11. BOAH !! - TOLLE Fotos...echt: hier hat jemand ein ganz gutes Auge für schöne Bilder - und das alles mit der Kompakten DigiCam - Chapeau !!! Womit sich wieder bestätigt: nicht die teuerste/aufwändigste Kamera macht das beste Bild- würde denken, dass es zu 90% die Geschicke desjenigen HINTER der Linse sind ! ;)

    (unsere Lumix gibt gerade den Geist auf - ich glaube, ich weiß schon, was als Ersatz her kommt !! hihi)

    Moni

    AntwortenLöschen
  12. Wow, was für wunderschöne Fotos. Kühlungsborn ist toll und bei Deinen Bildern kriege ich richtig Lust aufs frühe Aufstehen! Viele grüße, Viola

    AntwortenLöschen
  13. Oh, welch schöne Geschichte zum Tagesbeginn…und deine Fotos sind der Knüller…hach, ich bekomme Heimweh zum Meer!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  14. Danke. Für diese wundervollen Bilder!!!

    AntwortenLöschen
  15. Was für wunderwunderschöne Fotos! Ich glaube, ich muss auch ganz dringend mal wieder an die See.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Oh herrlich dieses Ins Licht Rücken! Vielen Dank für diese Impressionen!

    AntwortenLöschen
  17. Absolut tolle Fotos! Danke fürs Zeigen!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  18. Wow! Was für tolle (untertrieben) Bilder!
    Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Herzlíchen Dank für die Antwort auf meine Frage nach der Kamera !
    Kühlungsborn 4 sind ebenso schöne Fotos, wusste gar nicht, das es da so schön ist. Unsere Urlaubsziele suchen wir auch immer so aus, denn ohne Meeresausblicke und Küstenlandstriche und den frischen Seewind um die Nase geht gar nichts !
    Herzliche Grüsse
    Tanja (Die nicht mehr ganz so "stille" Leserin)

    AntwortenLöschen
  20. Wow!
    Die Bilder sind der absolute Hammer!
    Traumhaft!
    Sie erwecken SOFORT absolut schlimme Sehnsucht nach dem Meer!
    Ich liebe es an der See!
    Hach ... *träum*

    AntwortenLöschen
  21. Du machst SO WAHNSINNSTOLLE Fotos!
    Und ich bin so froh, dass wir in diesem Jahr wieder Urlaub an der Ostsee machen, ganz in der Nähe von Kühlungsborn *hach*!

    AntwortenLöschen
  22. Ein toller Artikel, habe mich beim Lesen sehr amüsiert :) Die Fotos sind wirklich wunderschön, am besten gefällt mir das mit der Muschel. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  23. Finde den Fehler?! ;-)
    Sie sind Mutter von 3 Kindern, zwei davon ziemlich klein?! Und dann sind Sie 6.15 Uhr nicht mehr müde?!?! Geht das wirklich?!?
    Aller Voraussicht nach wird unsere Nacht (auch) am Wochenende spätestens um 6 vorbei sein, und ich weiß, ich werde noch sehr müde sein... ;-)

    AntwortenLöschen
  24. Die allerschönsten Bilder, die ich seit langem gesehen habe.
    DANKE dafür, dass du sie uns zeigst.

    Ganz ehrlich - ich würde mir (an deiner Stelle) eins davon in riesig groß drucken lassen. Es gibt ja auch die Möglichkeit, Fotos auf Leinwand aufbringen zu lassen. Sowas würde ich mir sofort übers Sofa hängen. Das mit der Muschel, zum Beispiel.

    Ich hab sooo Sehnsucht nach Meer :-) *seufzt*

    Liebe Grüße zur Nacht,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  25. WOW! was tolle Bilder. Laden direkt zum Träumen ein. Das Bild mit der Muschel ist mein Lieblingsbild dieser Serie. Hammer!

    LG
    Chris von www.linsensicht.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...