Montag, 29. November 2010

Der 1. Advent in Lübeck

Am gestrigen Adventssonntag habe ich mich mit Familie Landgeflüster und Familie Kaiser in Lübeck getroffen. Den Termin hatten wir im letzten Jahr bei unserer Plätzchenbackaktion in der Lüneburger Heide festgelegt und, wie man sieht, auch eingehalten. Ich war noch nie in Lübeck und war schon ganz gespannt. Bei wunderschönstem Winterwetter trafen wir uns vor dem berühmten Café Niederegger um über den Weihnachtsmarkt zu schlendern. Daß es in Lübeck mehr als einen Weihnachtsmarkt gibt, habe ich gestern gesehen. Am besten hat mir der historische Markt gefallen, es gibt aber auch noch Kunsthandwerkermärkte und auch einen Familienweihnachtsmarkt mit Eislaufbahn. Fischbrötchen hatte ich noch auf keinem Weihnachtsmarkt gegessen, aber das gehört hier im Norden auf alle Fälle dazu. Mir hat vor allem die Stadt selber gefallen. Diese Backsteinarchitektur hat es mir schon immer angetan. Und als am Nachmittag die Sonne orangerot über der Trave glitzerte, war es fast wie im Sommer. Nur leider konnte die schöne Stimmung nicht mehr von meinen Eisfüßen ablenken und so verabschiedete ich mich von meinen lieben Bloggerkollegen und fuhr nach Hause, wo bei Kerzenschein und Tee der Sonntag mit der Familie ausklang. Warum ich alleine zum Weihnachtsmarkt gefahren bin? Schon mal mit zwei Kleinkindern und einem mauligen Teenager auf einem Weihnachtsmarkt gewesen? Die Kleinen würden im Gedränge nichts sehen und der Teenie würde nichts sehen wollen. Es gibt schönere Orte für Kinder, als vollgestopfte Weihnachtsmärkte, glaubt mir.
Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche!



"Eintracht drinnen, draußen Friede"










Kommentare:

  1. Hallo!
    Ja, Lübeck ist schön, das konnte ich im September (glaube ich) auch mal wieder feststellen! Dort war auch tollstes Wetter und es war richtig schön und mir gefällt auch die Bauweise sehr gut. Nett sind die vielen Innenhöfe, so ein Stadthaus hätte auch etwas für sich!
    Und ich gebe dir recht, Weihnachtsmärkte sind nichts für maulende Teenies oder kleine Kinder, leider.
    Heute sind die Weihnachtsmärkte mehr für glühweintrinkende Erwachsene, sehr schade eigentlich!!!
    Warst du schon einmal in Lüneburg? Auch eine schöne Stadt, aber zur Weihnachtszeit besser in der Woche als am WE!
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das Drägel-Dilemma. Gräslich. Ich hatte vor allem immer Panik, dass mir ein Kind verloren gehen könnte oder irgendein Troll in die Karre fällt - gar nicht schön.

    Dabei war das Wetter ja eigentlich unglaublich prächtig und die Kulisse einfach traumhaft ! Tolle Bilder hast Du gemacht !

    Was Teen-Launen betrifft habe ich bei vier Teens ja reichlich Erfahrung. Irgendwann stand ich vor der Frage, ob ich keine Ausflüge mehr mit der ganzen Familie machen oder Teenlaunen akzeptieren wollte.

    Ich habe mich für alle Teens gut erkennbar für die Gemeinschaft der Familie entschieden und bin froh darüber: Ich glaube, die Teens haben bei solchen Ausflügen auch sanft gelernt, dass auch in einer Familie (also in Beziehungen) eben nicht immer nur das Lustprinzip gilt UND man selbst bei der scheinbar ödesten Sache der Welt irgendwo doch ein Körnchen Fun finden kann (und sei es, dass man es sich selbst ausdenkt). Mittlerweile plane ich manche Unternehmungen auch bewusst mit kleinen Herausforderungen -z.B. zum Weihnachtsmarkt, der 2 Kilometer entfernt ist, zu wandern (mit Lütten kann man Bollerwagen oder Karre mitnehmen)- das fordert sie heraus und am Ende finden sie das immer ganz gut.

    Einen wunderbaren Wochenanfang Dir !

    Lil

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, ich kenne Lübeck nur aus dem Sommer - aber das muss ich dringend ändern, wenn ich diese schönen Bilder bei dir und bei Frau Landgeflüster sehe! LG Rana

    AntwortenLöschen
  4. Oh,was für schöne Fotos. MEnsch....mein HErrenhuter Stern ist noch im Keller. *arg*
    Da bekommt man ja gleich Lust auf einen Winter-WEihnachts-Städtekurztrip. :o)
    Dank Deiner tollen Anleitung konnte ich nun auch die Fenstersterne basteln, die ich noch aus meiner Kindheit kenne. :o)
    Hab sogar darüber gepostet. :o))

    LG aus dem tief verschneiten München

    Bettina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...