Montag, 8. Februar 2010

Mutzelmalerei

Oh, das finde ich spannend! Unser Mutzelchen ist jetzt 2 Jahre und 4 Monate alt und fängt an zu malen. Nach einem unkoordinierten Hin- und Herbewegen des Stiftes, malt sie nun Kreise. Ich habe meine halbe Kindheit malend verbracht. Ich hatte immer ein großes Buch mit leeren Seiten und Stifte dabei. So wurde mir nie langweilig.
Ich hoffe, unser Mutzelchen hat meine Gene ;-)

Kommentare:

  1. Oh wie schön! - Ja, ich hoffe daß unser Zwerg auch meine Gene hat, ich bin auch malend und musizierend durch meine Kindheit gegangen. Die beiden Großen (14J + 8J) haben leider nichts davon gezeigt, der Zwerg nimmt (gottseidank) auch schon 'mal Stifte zur Hand und klatscht bei Musik mit.
    Schöne viele Mutzel-Bilder wünsche ich dir noch und einen sonnigen Tag
    Petra ;-)

    AntwortenLöschen
  2. toll, diese Fortschritte in dem Alter. Ich fand es auch immer klasse wenn etwas Neues dazu kam.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  3. Nett ;)

    Bald kommt dann die Zeit, wo dir das Mutzelchen die seltsamsten Bilder verehrt und vor Stolz platzt, wenn du sie aufhängst...

    bei meinem Chef hängen im Büro immer noch die Bilder seiner nun 18jährigen Tochter, die diese mit fünf Jahren oder so was malte...

    AntwortenLöschen
  4. Ich sehe eine wunderschöne Stiftrolle ... schön, dass Euer Mutzelchen das Malen entdeckt und wenn ich einen kleinen Beitrag leisten konnte, dann hüpft mein Herz ...

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön! Meine Herzkirsche malt am liebsten Kringel :-)

    AntwortenLöschen
  6. Mit Schwedenstoffstiftemäppchen. :)

    Fein!

    AntwortenLöschen
  7. Ja, die Stifterolle ist das Wichtelgeschenk von seemowney und hat sich schon bewährt ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...