Samstag, 17. Oktober 2009

Beutel für Strandschätze

Morgen fahren wir für eine Woche nach Kühlungsborn an die Ostsee. Da haben wir uns schon das ganze Jahr drauf gefreut. Und wir haben uns den Urlaub mehr als verdient.
Als wir im Februar unsere Ferienwohnung gebucht haben, wußten wir noch nicht, was dieses Jahr alles für uns bereithalten wird: unseren großen Umzug und schließlich meine OP. Ich habe nun wegen der Autofahrt ein bißchen Sorge, aber wir fahren zum Glück nur knapp 2 Stunden.
Damit der Große und das Mutzelchen ihre Strandschätze gut unterbringen können, habe ich gestern Beutel für beide genäht. Der Boden besteht aus einem Netzstoff, damit der Sand, der an Muscheln und Steinen klebt, durchrieseln kann.
Und ich habe nun auch eigene Etiketten. Dieses Wort benutze ich schon ein paar Jahre. "Cardiacea" ist der Name für eine Herzmuschel.






Bis bald, liebe Leser!

Kommentare:

  1. Ich wünsche Euch einen erholsamen Urlaub an der See!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Die sind wunderhübsch geworden!
    Solche Taschen habe ich im Sommer auch genäht und sie haben sich wunderbar bewährt...

    Ich wünsche Euch eine wunderbare Woche!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch ein großer Freund dieser Strandtaschen!
    Für die Sommerferien hatte ich den gesamten Bekanntenkreis mit meinen "Mupfelträgern" ausgestattet ;-)

    Einen lieben Gruß von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie herlich! Nach Kühlungsborn wollwn wir nächstes Jahr auch in den Urlaub!
    Ich bin gespannt auf deinen Bericht!

    Erholsame Tage und pass auf dich auf!

    Liebe Grüße
    Lucie :-)

    AntwortenLöschen
  5. oh wie toll, dann wünsche ich dir und deiner familie eine wundervolle woche.

    Alles Liebe Martina

    So einen breutel könnte ich auch braucehn, ich sammel leidenschaftlich gerne strandschätze.
    Ganz tolle Idee

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wunderschön geworden. Und ich kann mir gut vorstellen, wie die sich bewähren werden.
    Ich wünsche Euch eine erholsame, gute Woche mit Wind und Wellen.
    Uta
    (die das Meer liebt, vor allem wenn es nicht Sommer ist - da sind so viele elementare Kräfte spürbar, so wohltuend)

    AntwortenLöschen
  7. auch wir wünschen Euch eine wunderschöne Woche und erholt Euch gut. Ihr habt es Euch so verdient.
    viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche Euch einen traumschönen Urlaub!
    Und am Strand immer schön die Augen nach unten, da wird im Herbst allerhand angeschwemmt :)

    lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  9. Ach, in die Nähe meiner alten Heimat!
    Die Idee mit dem Netzeinsatz in den Jaäer-und-Sammler-Taschen ist einfach nur genial.

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin ne Rabenmami...
    Die Taschen sind superklasse!
    Ich wünsch euch nen schönen Urlaub an der Ost- und grüße von der Nordsee ;-)
    Jule

    AntwortenLöschen
  11. Na jetzt sind Deine Kids ja bestents gerüstet für die Strandspaziergänge. Ich wünsche Euch eine Erholsame und schöne Zeit, hoffentlich habt Ihr Glück mit dem Wetter.
    Ich drücke die Daumen.
    Lg Micha

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie schön - auch ich wünsche euch eine schöne, erholsame Zeit an der Ostsee. Das Muscheln-Sammeln macht mit diesen hübschen Täschchen sicher doppelt Spaß. Wie praktisch mit den Böden - toll!

    Liebe Grüße von Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht ja praktisch aus mit dem Netzeinsatz.
    Tolle Idee!
    Viel Vergnügen an der See.

    Viele Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen
  14. was für eine super Idee - sonne Tasche brauche ich auch, denn ich sammle am Rhein doch auch immer Schätze
    :-)) danke für die Inspiration

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...