Sonntag, 11. März 2012

Schätze aus Kühlungsborn

Wir sind wieder zu Hause und haben Schätze aus Kühlungsborn mitgebracht. Neben gefühlt 1287 Fotos und einem Kofferraum voller Ostseesteine gefallen mir vor allem die Töpferwaren aus einer Kühlungsborner Töpferei und die Sanddornspezialitäten. Im Gegenzug habe ich wieder ein Stückchen mehr von meinem Herzen dort gelassen. In den nächsten Tagen zeige ich Euch noch viele schöne Fotos. Seid Ihr bereit?




Wer sich noch mehr Bilder aus Kühlungsborn ansehen will: hier entlang bitte!

Kommentare:

  1. Ich liebe Deine Kühlungsborn-Posts und überlege auch mal dorthin zu fahren. Auf Sanddorn-Produkte hätte ich auch wieder große Lust. Habe mich auf Rügen in Sanddorneis und -marmelade verliebt. Darf ich fragen, wo ihr dort übernachtet?

    Liebe Grüße und schönen Sonntag! Ich freue mich auf Deine Bilder!
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guck mal unter http://www.kuehlungsborn-travel.de/ da gibt es viele Ferienwohnungen für jeden Bedarf.

      Löschen
  2. Immer bereit! Und ich bin gespannt, wie der Sanddorn-Senf schmeckt. Schreib das mal. Danke im voraus und eine schöne Woche wünscht Elke

    AntwortenLöschen
  3. Jaaaaa, bereiter als nur bereit :-) Wie schööön - danke fürs Teilhabenlassen.

    Liebe Grüße,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Oha, würdet Ihr auch viel lieber am Meer wohnen, findet dort aber keine passenden Jobs?? Na, immerhin seid Ihr schon dicht dran... wir müssen uns erst zurück in den Norden kämpfen... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir auch! (Aber das würden bestimmt viele gern, und dann wäre es völlig überfüllt... ;-))

      Löschen
  5. So schön am Meer......
    Ich habe mir auch letztes Jahr Sanddornlikör mitgebracht und immer einen kleinen Schluck in den Tee getan. Oberlecker!!!!!! Muss ich in diesem Jahr wieder ein Fläschchen besorgen! Und Sanddornbonbons.
    Seid Ihr eine ganze Woche dort gewesen? Es kam mir so kurz vor...
    Liebe Grüsse, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir waren eine ganze Woche da. Ist immer zu kurz ;-)

      Löschen
  6. Oh, wir waren in dieser Woche auch in Kühlungsborn und auch in der gleichen Töpferei (wenn nicht jede Kühlungsborner Töpferei die gleichen Dinge töpfert). Denn das weiße Geschirr mit den blauen Tupfen hatte es mir auch schwer angetan. Besonders die Teekanne mit dazu passendem Stövchen. Aber wir haben zwei große Henkelbecher mitgenommen in blau/grün und in blau/beige.

    Hach, da freu ich mich auf deine Fotos.

    Liebe Grüße,
    Mondscheinblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war die mit dem roten Mantel und den Verrenkungen mit dem Fotoapparat ;-)

      Löschen
  7. Sehnsuchtsvoll deine Fotos betrachtet und konnte förmlich das Meer riechen und den Wind spüren. Wenn dieser Ort nur nicht gar so weit weg wäre...

    AntwortenLöschen
  8. He,
    seid Ihr auch in Neukloster gewesen?
    Das Kirchenfenster auf der Karte kenn ich doch.
    Liebe Grüße aus Mecklenburg
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, wir waren im Doberaner Münster.
      Berichte ich noch von.

      Löschen
  9. Wie schön, ich bekomme gleich Fernweh!
    Bin gespannt auf eure Fotos...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...