Dienstag, 31. Januar 2012

Abokiste 5.KW

Diese Woche in unserer Abokiste: 1 Roggenvollkornbrot, 3 Sorten Käse, 10 Eier, Salat, Spitzkohl, Zucchini, Tomaten, Möhren, Porree, Äpfel, Bananen, Orangen, Sweeties

Die Kinder begrüßen unseren "Gemüsemann" begeistert. Ich nehme die Kiste entgegen und trage sie zu unserem Tisch. Fürs Foto drapiere ich den Inhalt der Kiste ein bißchen. Kleine Hände streicheln den Spitzkohl. Jetzt wird ausgehandelt, wer zuerst die Banane mit dem Aufkleber haben darf. Während die Kinder kauen, räume ich die Kiste aus.

Und wie sieht der Rest vom Bild aus? So wie jede Woche, wenn unsere Kiste auf dem Tisch steht ;-)


Kommentare:

  1. Ich wollte als Kind auch immer die Banane mit Aufkleber :-)
    Sehr schöne Kiste! Das hebt mal wieder meine Motivation, mich zu kümmern... Biokiste anleiern ist hier nämlich eine sehr frustrierende Angelegenheit. Je ländlicher, desto schwieriger, scheint es.
    Verkehrte Welt!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guck mal unter www.oekokiste.de vielleicht steht dort ein Anbieter in Deiner Nähe.

      Löschen
  2. Gut sieht der Rest vom Bild aus! Geht es dem Mutzelchen ohrenmässig besser? Ich wünsche eine schöne Woche, vor allem das Gesundheits-Rundum-Sorglos-Paket für Alle! Gruß elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, keine Schmerzen mehr, aber noch Schwerhörigkeit.

      Löschen
  3. Ha! Ich hab's befürchtet: Bei uns gibt es keine Oekokiste.... Schade-Marmelade... Eine Freundin von mir hat sich ähnliches liefern lassen, aber das gefällt mir nicht, die Äpfel sahen da immer so schrumpelig aus... Gruß Finema

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Kiste! Da hat sich die Umbestellung richtig gelohnt! Guten Appetit :)

    AntwortenLöschen
  5. Die Banane mit Aufleber ist das Beste für die Kids! Einige Dinge ändern sich halt nicht. Und vor allem: wie schön.
    Ich liebe den Anblick und auch den Genuss von frischem Gemüse und Obst.

    Gela

    AntwortenLöschen
  6. Schaut alles sehr gut aus, nur recht ökologisch (wegen der Ökokiste) und frisch (??, siehe obiges Posting) finde ich es nicht. Tomaten, Zuchini, Salat etc. im Jänner? Auch heimische Äpfel müssen gekühlt (Energie!) werden, um um diese Jahreszeit noch knackig zu sein. Von Bananen & Orangen rede ich mal nicht, weil die gibt es das ganze Jahr über nicht in Deutschland...
    Ansonsten: Schöner Blog, den ich sehr gerne lese!
    LG, Sabine
    P.S.: Aktuell haben Tobinambur, Kohlsprossen, schwarzer Rettich, Feldsalat und Porree Saison. Ich weiß, die Auswahl ist bescheiden :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anonym, ich weiß ziemlich genau, was gerade Saison hat, beziehen wir so eine Kiste nun schon über 5 Jahre.
      Bis genau letzte Woche hatten wir auch immer regionales Gemüse in der Kiste. Nun wollte ich mal etwas Abwechslung zu Sellerie, Pastinake & Co. haben.

      Das Obst ist bis auf die Äpfel aus dem Alten Land natürlich nicht regional. Ich finde es dennoch zumindest ein wenig sinnvoller biologisch arbeitende Betriebe zu unterstützen. Egal ob hier bei uns oder anderswo.

      Löschen
  7. http://de.wikipedia.org/wiki/Trommelfell

    Vielleicht nochmal zu Ihrer Information wg. Mutzelchens Tommelfell.
    Ich drücke den Daumen, daß dies wieder in Ordnung kommt und sie auf diesem Ohr nicht zumindest schwerhörig wird.
    Liebe Grüße, Sibylle aus HH-wellingsbüttel

    AntwortenLöschen
  8. Ach, ich freue mich, dass die Sache mit den Aufklebern nicht nur hier eine große Rolle spielt ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...