Donnerstag, 22. Dezember 2011

1 Woche nach dem Umzug

- sieht die Wohnung schon ganz annehmbar aus
- liegen schon die ersten Staubflocken in den Ecken
- stehen immernoch ca. 50 Kartons im Keller
- wir vermissen aber komischerweise nichts
- sind die Kinder von ihrem wiedergewonnenen alten Spielzeug begeistert
- habe ich überraschend einen Geburtstagsgutschein vom Juli wiedergefunden
- haben sich die Nachbarn schon an das Pakete annehmen für uns gewöhnt
- habe ich endlich auch die Weihnachtsgeschenke für die Kinder wiedergefunden
- sieht das Zimmer des Großen schon wieder richtig teeniemäßig aus
- sind es nur noch 2 Tage bis Weihnachten


Kommentare:

  1. Schöne Weihnachten...toll dass Ihr den Umzug so gut geschafft habt und alles seinen Platz findet.
    lieber Gruß
    Susi Sorglos

    AntwortenLöschen
  2. Schööön :-) Ich freu mich immer für euch mit. Ihr macht das echt super mit dem neu-einleben und zuhause-fühlen.

    Liebe Grüße,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Das Bemerkenswerteste an deinem Post ist, dass ihr die 50 Kisten gar nicht vermisst. All der Kram, den man mit sich rumschleppt!
    Lebt euch weiter schön ein, ich freue mich sehr mit dir, dass ihr es geschafft habt.

    AntwortenLöschen
  4. mich würde ja nun interesieren,warum ihr so hals über kopf ausziehen musstet. bezahlt ihr jetzt noch miete für die alte wohnung,immerhin gilt ja 3 monate kündigungsfrist.

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich gut an. Und vermutlich sogar besser als bei vielen Nichtumgezogenen ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung.

Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Du kannst mir auch gerne über das Kontaktformular schreiben. Vielen Dank!