Freitag, 4. März 2011

Freitagmittag

12.30 Uhr  Zum Mittagessen gab es heute Bratkartoffeln mit Rührei. Ein Klassiker bei uns, der immer schmeckt. Jetzt schläft der kleine Bruder und der Große hat sich wieder in sein Zimmer verzogen, wo er am Computer Schach spielt oder liest. In einer halben Stunde hole ich das Mutzelchen aus dem Kindergarten. Bis dahin widme ich mich meinem Nähauftrag. Ein historischer Bettüberwurf aus einem Hotel soll ausgebessert werden und einen breiten Rand bekommen. Eine Herausforderung. 2x3 Meter Stoff wollen unter meiner Nähmaschine hin- und hergeschoben werden. Ich bin aufgeregt und gespannt auf das Ergebnis.

Kommentare:

  1. Oh, das sieht tatsächlich nach einer Herausforderung aus!! wow!

    (Ihre Aufnahmen sind immer so sehr schön! Haben Sie das gelernt??)

    AntwortenLöschen
  2. I don't speak or read German, but I am so enjoying your lovely photos!

    Beautiful!

    Found you through your comment on SouleMama.

    Best,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  3. Anne, dankeschön! Nee, nicht gelernt, aber Bloggen schärft den Blick, finde ich ;-)

    Claudine, thank you!

    AntwortenLöschen
  4. Das schafft Deine Veritas und Du doch mit Links, oder;-)
    Ich lese so gerne in Deinem Blog und schau vor allem gerne Deine Nähmaschine gerne an....hier in der Schweiz gibt es die leider nicht so oft....aber schwärmen darf man ja....
    Gruss Sara

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...