Samstag, 27. November 2010

Glitzerwunderland

Nachdem der Tag in Nebel gehüllt begann, offenbarten die Strahlen der Morgensonne ein zartes Glitzerwunderland. Jedes Blatt, jeder Grashalm und jeder Zweig haben sich mit Eiskristallen geschmückt. Selbst Spinnweben wurden sichtbar gemacht. So lasse ich mir den Winteranfang gefallen. Ich wünsche Euch allen ein wunderbares Wochenende!









Kommentare:

  1. Hmpf, bei uns war es nur kalt.
    Kein Schnee. Kein Reif.

    Deine Bilder sind einfach bombig.
    Könntest Du locker als Postkarten
    (vielleicht auf dem Basar ;-) verkaufen.

    Ganz liebe Grüsse Dir

    Lil

    AntwortenLöschen
  2. Traumhafte Bilder.
    Bei uns hat es nur ein wenig geschneit. Als wäre Puderzucker auf die Häuser gestreut worden. Aber als ich von der Schule kam, war schon wieder alles verschwunden.
    Kann mich dem Komliment von Lil nur anschließen, die Bilder sind einfach super
    Schönen 1. Advent
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. da kann man gar nicht aufhören, den Auslöser zu drücken, stimmt's? Hier war auch ein wunderbar strahlender sonniger weisser Morgen.

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder - ja Schnee und ordentlich Kälte und nebel macht superschönen Rauhreif! Das Spinnennetz am Autoreifen ist ja witzig - hätte bei uns keine Chance ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mich heute auch eine Stunde früher auf den Weg zur Arbeit ins Stadion gemacht, um Hamburg bei dem schönen Wetter zu genießen .....
    Echt schöne Fotos!
    Gruß,
    Emely N

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...