Mittwoch, 30. Juni 2010

wip wednesday

work in progress - Woran arbeitest Du gerade?

Viele halbfertige Kater warten darauf, daß ich ihnen Ihre Seele einhauche. Ja, ich finde, der Ausdruck passt ganz gut. Von der Idee und einem Stück Stoff bis zum fertigen Kater, der von einem Kind so geliebt wird, daß er überall mit hingenommen wird, passiert eine Menge. Ich bin ganz aufgeregt, wenn ich einen Kater anfertige, ich habe richtig Bauchkribbeln. Wird er mir gelingen? Wird er jemandem gefallen?
Wenn der Kater fertig ist, bin ich stolz und ein bißchen verliebt. Kann man das so sagen? Er ist immerhin ein Teil von mir, geboren aus meinen Ideen. Ich gebe ihn gerne her und hoffe, er bereitet viel Freude.

Bald ist es soweit, dann wandern die Kater in mein Lädchen...

Kommentare:

  1. ja, ich kann das Bauchkribbeln total verstehen. Geht mir auch so, wenn ich eine Puppe mache. Und hach, die Katerchen von dir sind aber auch süß! Welch ein Glück daß wir (naja, die Tochter) hier auch so ein Viech haben :-) Und ein ganz besonderes Familientier noch dazu.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag ja den gestreiften Stoff sehr.
    Und im Moment liegen bei mir auch mehrere Edgar-Elefanten rum und warten auf ihre Lavendelfüllung. Ich weiss nur nicht, WANN?!
    LG und schöne heisse Tage nach HH!
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. *grins* ich muss immer an die gardinen oben im teenie-zimmer denken, wenn ich deine kater sehe...

    AntwortenLöschen
  4. @minervalouise

    Streifen sind einfach zuuuuu schön ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Lovely blog!
    I will link you on my blog and I'd like to invite you to visite also my blog :D

    Laura from Italy

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...