Dienstag, 29. Juni 2010

Spinatfrage:

Heute in unserer Biokiste: Bananen, Nektarinen, Pfirsiche, Erdbeeren, Moormöhren, Gurke, Kohlrabi, Zucchini, Salat, 3 Sorten Käse, ein noch warmes Brot und Spinat.
Ich mag Spinat, meine Kinder auch. Aber beim letzten Mal mochten die Kleinen den Spinat nicht essen, denn er machte so ein taubes Gefühl im Mund. So pelzig und quietschig. Wißt Ihr, was ich meine? Woher kommt das? Ich bilde mir ein, daß das daran liegt, daß der Spinat so superfrisch ist. Was kann man dagegen tun?

Kommentare:

  1. Ein bissel Frischkäse oder Schmand macht es runder.

    Purer Spinat ist stoppig. ka

    AntwortenLöschen
  2. Das kommt von der Oxalsäure (die hast du auch im Rharbarber). Deshalb macht man den Blubb in den Spinat. Milchprodukte binden die Säure.
    Wenn ich ihn roh esse (zB mit Erdbeeren als Salat oder einfach so knabbere, dann merke ich die Säure nicht)

    AntwortenLöschen
  3. Ja - ich packe auch immer Rahm oder Sahne in den Spinat, weil ich dieses Gefühl nicht mag ... (und wenn es dann noch im Mund grantelt, ist es der Sand - das darf man dann aber nicht laut sagen ;-))

    AntwortenLöschen
  4. Die schaut ja lecker aus. :o) Wir bekommen nächste Woche auch wieder eine...nach 4 Wochen PAuse. :o) freu mich schon sehr darauf.
    Die Spinatfrage....bow, überleg grad ob der bei uns auch so war. Muss ich das nächste Mal aufpassen. :o)

    lg
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir kommt da immer ein kleiner Schuß Sahne oder Schmand oder Frischkäse (Brunch ist super) mit rein.
    Dann geht das Pelzige weg.

    Sieht superlecker aus, die Kiste!!! :)

    AntwortenLöschen
  6. Und wieder was gelernt, dank netter Blogger ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab ein lecker Rezept zum testen.
    Spinatauflauf:Spinat andünsten , Tomaten, Schinken klein schneiden, Knobi klein dazu, mit cremé fraiche alles verrühren, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Alles in eine Auflaufform und Käse darüber. Dann ab in den Ofen! Selbst Olli isst den Spinat so sehr gern!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  8. blanchieren geht auch, wenn mensch keine milchprodukte daututn mag oder darf. ebenso bei mangold. dann wird 'das zeug' richtig lecker!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...