Sonntag, 30. Mai 2010

Im Garten...

... sind wir leider viel zu selten diesen Mai. Es ist einfach viel zu kalt und nass. Dabei gibt es so viel zu entdecken. Es ist unser erster Frühling hier und es ist spannend, welche Pflanzen zum Vorschein kommen.






Kommentare:

  1. Schön, oder?
    Hach, ich bin auch sooo gern im Garten und würde sooo gern hier und da zuppeln und neu pflanzen und meinen Steingarten endlich anlegen...
    Aber bei pladderndem Dauerregen? Nö!

    Im Höltigbaum muss es jetzt auch herrlich sein, zumindest bei Sonne! :)
    Wo die Rüben ihre ersten Schritte taten, das erste Mal Laufrad fuhren...*hach*

    AntwortenLöschen
  2. Sie haben wirklich einen sehr schönen Garten, dem offenbar die Kälte nicht viel anhaben konnte! (und das charmante Häuschen im Hintergrund passt total gut zum Garten!)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung.

Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Du kannst mir auch gerne über das Kontaktformular schreiben. Vielen Dank!