Mittwoch, 12. Mai 2010

12 von 12 - vor genau einem Jahr

                              
Weils so schön war: mein 12 von 12 vom Mai 2009. 

Am 16. Mai war der errechnete Geburtstermin des kleinen Bruders. So langsam wurde es spannend. Und beschwerlich. Alles war gut vorbereitet. Auch die Wohnung war fertig präpariert, falls es doch noch zu einer Hausgeburt kommen sollte, denn erfahrungsgemäß sind unsere Kinder von der schnellen Sorte ;-)

Heute ein Einblick in das Thema, was uns im Moment natürlich am Meisten beschäftigt.

hier schläft bald der kleine Bruder


das Auto steht in Pole- Position direkt vor unserer Tür


die Spieluhr ist fertig


Felix der Kater wartet auch schon


die ersten Sachen liegen bereit


für den Heimweg


wichtige Telefonnummern hängen am Telefon


der Champagner steht kalt


Horch mal!


Nervennahrung


Pflege für Mutter und Kind


und ich habe noch gedacht, ich finde kein Türkis für das "Projekt Farbe"


Kommentare:

  1. Ja, wie schnell die Zeit vergeht das sieht man an den Kindern!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schöööön....*heul* Ich war vor 3 Jahren auch im Krankenhaus und habe den Arzt angebettelt das er nun endlich schauen soll das meine Kleine kommt...am 5 Tage drüber !!! Am 13.Mai (Muttertag) kam sie dann endlich...

    Grüße Yve

    AntwortenLöschen
  3. Daran dass ichmich an die Bilder erinnern kann,merke ich , wie lange ich schon mitlese;-)
    Dann können wir dem kleinen Mann ja bald gratulieren!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee für die 12 von 12 :-)

    Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht!

    Lieber Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ja, irre, daß das alles schon ein Jahr her sein soll....
    Unglaublich!!!
    Schöne Wohnung hattet ihr! :)

    AntwortenLöschen
  6. ... Perfekt die Vorbereitung ... Ich wünsche Dir eine traumhafte Geburt.. und einen schönen Start mit dem neuen Familienmitglied...
    Viele liebe Grüße

    Tanja vom krabbelkäferchen

    AntwortenLöschen
  7. hach :)
    und ihr seid mit auto ins geburtshaus umme ecke?

    AntwortenLöschen
  8. hach soo schön!!da frag ich mich doch gleich wieder,wo eigentlich mein baby hin ist *schnief*

    liebe grüße
    jessica

    AntwortenLöschen
  9. Felix der Kater gefällt mir sehr! Wo gibt es den Stoff, aus dem er genäht ist? Diese dezenten Ringel sind einfach zu süß.
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  10. Podruga, der Plan war ja, gemütlich hinzuspazieren. Ging aber leider nicht, wir mußten die paar Meter mit dem Auto fahren ;-)
    Mara, das ist alter Leinenstoff.
    Tanja, die traumhafte Geburt hatte ich - letztes Jahr ;-)

    AntwortenLöschen
  11. ...super.. ich Torfnase... das waren ja Bilder vom letzten Jahr... *Grins*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...