Montag, 5. Oktober 2009

Herbstschnipseleien

Am Wochenende fegte ein Sturm über Hamburg hinweg.
Ich lebe das erste Mal in meinem Leben unterm Dach. Hui, das hat hier ganz schön gepfiffen! Wir haben Fenster in alle Himmelsrichtungen und ich bin ständig von Zimmer zu Zimmer gewandert, um dem waagerecht fallenden Regen zuzuschauen. Nun sind draußen im Garten die großen Sonnenblumen umgeknickt und die Linden haben einige Äste eingebüßt.
Als die Sonne schien, waren wir draußen. Ich gehe dann mit meinem Bloggerfotografierblick durch Garten und Wald, um schöne Dinge zu entdecken, die ich Euch hier zeigen kann.









Vielen Dank auch für Eure ausführlichen Kommentare in den letzten Tagen. Diese Ossi- Wessi- Geschichte wird uns wohl noch eine Weile beschäftigen. Stellt Euch vor: wir sind Zeitzeugen!

Kommentare:

  1. Da sind Dir wunderschöne Bilder gelungen!!!
    Danke, dass Du sie uns gezeigt hast.
    Absolute Lichtblicke!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder :o)

    Aber pass auf wenn du gegen die Sonne fotografierst. Sie kann sich in den Sensor der Kamera "einbrennen" und deine Netzhaut schädigen.

    AntwortenLöschen
  3. Soooo schöne Bilder! Ganz nach meinem Geschmack. Bei uns war das Wetter am WE nicht so schön, daher war mir nicht nach fotografieren. Macht bei Sonne eben am meisten Spaß :)

    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Frau Schokoperle, ich kuck ja gar nicht durch die Kamera, ich hab doch bloß so'ne kleine kompakte mit Display. Ist das dann immernoch gefährlich?

    AntwortenLöschen
  5. Wart's ab, bis die richtigen Herbststürme kommen. Das am WE war nur ein kleiner Vorgeschmack - für Hamburger hat es sozusagen nur gewindet. Aber ehrlich: Ich liebe das etwas rauhere Wetter hier in Hamburg. Wenigstens haben wir Wetter :-D

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, es hat heftig gestürmt am Wochenende! Schöne Fotos hast Du da geschossen!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...