Montag, 4. April 2016

Geburtstagswochenende


Gestern hatte der Liebste Geburtstag und das feierten wir bei uns zu Hause mit vielen lieben Menschen. Es hat allen sehr gut gefallen. Die Sonne kam raus, 7 Kinder tobten durch Wohnung und Garten und die Zeit war mal wieder viel zu schnell rum.

Es gab Apfelmuskuchen, Käsekuchen, kalten Hund und Kirsch-Schmand-Kuchen. Kleiner Schreckmoment am Sonntag: die Eier reichten nicht zum Backen. Aber eine Nachbarin konnte aushelfen und so konnte ich alle Kuchen wie geplant herstellen.

Dekoriert habe ich die ganze Wohnung mit gelben Frühlingsblumen und die Kinder bekamen ihren eigenen Kindertisch. Da saßen sie eh nicht lange, weil sie lieber wieder spielen wollten. Später gab es noch Kartoffelsalat, kleine Fleischbällchen und Knabbergemüse.

Das war ein runder und schöner Tag für uns alle!










Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch dem Liebsten.
    Die Geburtstagstafel sieht wieder herzallerliebst aus.

    LG
    Katja aus Ahrensburg

    AntwortenLöschen
  2. Jaa wahnsinn, was für eine kaffeetafel :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ach, sieht das mal wieder schön aus!

    AntwortenLöschen
  4. So eine Kaffeetafel vermisse ich hier in England. Kein Mensch hier hat Vesper (3 Uhr Kaffee + Kuchen). Die Familie meines Mannes bringt den (gekauften..nich das das unbedingt schlimm ist, aber ich bevorzuge gute, alte, deutsche - Omas - Kuchenrezepte ;) ) Kuchen NACH dem Abendessen raus... und man isst denn dann spaet, im dunkeln...auf dem Sofa oder wo man so gerade rumsitzt/steht. Ich mag das gar nicht. Ich mag was du da oben hast. *seufz* So schoen.

    Nev

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung.

Kommentare werden von mir moderiert und es kann deshalb auch mal etwas dauern, bis sie hier erscheinen. Du kannst mir auch gerne über das Kontaktformular schreiben. Vielen Dank!