Dienstag, 4. Januar 2011

Kühlungsborn 01.01.2011

Das neue Jahr haben wir ganz ruhig begrüßt. In Kühlungsborn braucht man keine Angst zu haben, von herumfliegenden Böllern getroffen zu werden. Traditionell ist am Neujahrstag Anbaden angesagt. Nee, nicht von uns! Aber von anderen Mutigen, die ins gefrorene Ostseewasser gestiegen sind. Hut ab!
Kühlungsborn hat nicht nur einen kilometerlangen Strand sondern auch einen sehr schönen Stadtwald. Schade, daß unser Schlitten nicht mehr ins Auto gepasst hat, dann hätten wir unsere Kleinen durch den Wald ziehen können. Das war eine kleine Auswahl meiner Bilder aus unserem Lieblingsostseeort Kühlungsborn.


Familienschattenbild







Kommentare:

  1. schade!!!!
    Ich hätte soooo gerne noch mehr Fotos gesehen. Beneide Euch total um diese wunderbaren Tage. Es scheint mir schon Ewigkeiten her, seit ich die Molly das letzte Mal hab pfeifen hören .... dabei war das erst im Oktober.

    Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
  2. was für wunderschöne Winterbilder aus Kühlungsborn.
    Ich bin das erste Mal auf Deiner Seite und komme gerne wieder.

    Viele liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Ach du, diese Fotos sind so wunderschön und haben in mir ganz dolles Fernweh ausgelöst!

    AntwortenLöschen
  4. ganz tolle bilder hast du da gemacht! von einer uns so fernen welt...

    liebe grüsse!

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die schönen Bilder, Kühlungsborn ist auch unser Lieblingsort an der deutschen Ostsee, obwohl wir so oft in Neustadt sind. Aber einmal im Jahr müssen wir in unser Lieblingshotel (Sonnenburg) zu einem Kuschelwochenende. Im tiefen Winter waren wir noch nie da, sieht wunderschön aus.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...