Montag, 23. Juli 2012

Urlaub im Norden - Hofladen

Ein Problem im Urlaub stellt das Einkaufen von Biolebensmitteln dar. Man kennt die Gegend nicht und landet dann früher oder später im nächsten anonymen Discounter. Deshalb habe ich diesmal vor dem Urlaub bei unseren Gastgebern nach einem Lieferdienst oder einem Biobauernhof gefragt. Und siehe da: ein kleiner feiner Hofladen lag in unserer Nähe. Dort haben wir während unseres Urlaubs mehrmals eingekauft. Die Kinder durften auf Bobby-Cars durch den Laden fahren und wir hatten Zeit für ein Schwätzchen. Vor allem die vielen direkt vor Ort hergestellten Leckereien hatten es uns angetan. Von Marmelade, über Käse, Suppen, Soßen, Brot bis zu Nudeln - alles war frisch und äußerst schmackhaft. Wir freuen uns auf das nächste Jahr, wenn wir dort wieder einkaufen gehen dürfen.


Kommentare:

  1. Den Gute-Laune-Käse find ich am Besten! :) Herrlich ... :D

    AntwortenLöschen
  2. schön wie das alles aussieht :o)

    ich hab hier auch ne Schubkarre stehen, mit hunderten Tomaten, aber die muss ich jetzt auch zu Tomatensose verarbeiten.....mein Thermomix ist schon startklar.

    Nein im ernst, wenn selber ländlich wohnt und diese Sachen ganz normal zum Leben gehören, dann fällt einem das gar nimmer auf, für mich ist das immer mit viel Arbeit verbunden.

    Ich mag deine Bilder gerne :o)

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder, am liebsten würde ich mich gleich auf den Weg machen!
    Danke fürs Teilen, und auch für die Schwangerschaft weiterhin alles Gute.
    Liebe Grüsse
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  4. Ich freu mich immer über Brise-Bilder von der Ostsee... und dieses mal ganz besonders auch über die Tipps. Wir sind nämlich gerade hier in Angeln. Maasholm z.B. steht ziemlich oben auf unserer Liste. Vielen Dank für´s Teilen!
    Eine schöne Schwangerschaft und etwas Muße zum Genießen und Nachspüren wünsche ich!
    LG, Doreen

    AntwortenLöschen
  5. So ein schöner Laden, das ist ja richtig Augen- und Seelenfutter :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Frau kleine Brise,
    wie bekannt ist mir der schöne Hofladen. Wir wohnen nur 7 km davon entfernt und ich arbeite sozusagen 4 Häuser weiter. Wo habt ihr denn Urlaub gemacht?
    Liebe Grüße vom Nordlicht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir waren Gast auf Gut Oestergaard. Wunderbar!
      Viele Grüße zurück!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...