Freitag, 5. März 2010

Erkenntnisse einer Hausfrau 19


Mit Erstgebärenden mußt Du vorsichtig reden!

Gestern telefonierte ich mit einer Nachbarin, die bald ihr erstes Kind erwartet. Es ging um die Erstausstattung und was man sonst so alles braucht und nicht braucht. Das sagte ich zu ihr: "Am Anfang sind diese Windeln am besten, die nehmen die Ka... so richtig schön auf."
Stille am anderen Ende der Leitung.
Ich sagte dann zu ihr: "Oh, Verzeihung, aber an solche Gespräche mußt Du Dich gewöhnen."
Nicht zu glauben, wie sehr der Tagesablauf einer Mutter von den Stoffwechselprodukten der Kinder bestimmt wird. Ich hoffe, ich habe meine Nachbarin nicht verschreckt  ;-)
(Und ich hoffe, daß das irgendwann ein Ende hat.)

Kommentare:

  1. vielleicht war es eine unsägliche windelmarke ?

    AntwortenLöschen
  2. :-)) töchterchen ist ja schon zwei, aber ich dachte in meinen zeiten als nichtmama eben auch nicht, wie sehr sich gespräche verändern ....
    die elternwelt ist nochmal so anders als die nichtelternwelt. aber natürlich auch horizonterweiternd! lieben gruß in den norden aus österreich.
    sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hihi! Na, da wird sie sich wohl dran gewöhnen müssen. Wenn nicht an die Gespräche, so doch zumindest an die Sache selbst. :lol:

    AntwortenLöschen
  4. Hast du ihr auch gesagt, was passieren kann wenn die Windel nichts mehr aufnimmt, weild as Kind Durchfall bekommt? Und was passiert, wenn es einem über die Schulter spuckt? Oder hebst du dir das für die nächsten GEspräche auf hihihi :)

    Mir hat man das nicht gesagt und als ich Au-Pair für drei Windelkinder war, lernte ich das aber ganz schnell!

    AntwortenLöschen
  5. aber das stimmt... als mama hat man nur noch solche gespräche...sag mal spuckt deiner genauso wie meine, habt ihr shcon karotte gegessen, ne pastinake ist besser...wie ist das mit dem schlaf bei euch... :D

    immer das selbe unter mamis :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...