Donnerstag, 25. Februar 2010

Erkenntnisse einer Hausfrau 18

Wenn die Kinder schon um 6 Uhr wach sind, wird das ein langer Vormittag.
Wenn die Kinder dann auch noch wenig bis gar keinen Mittagschlaf machen, wird das ein langer Nachmittag.
Wenn die Kinder am Abend länger brauchen, um einzuschlafen, wird das ein langer Abend.
Manche Tage sind eben länger als andere.

(Grundsätzlich ist an solch einem Tag schlechtes Wetter, ich habe Kopfschmerzen, der Kaffee ist alle, es ist keine Schokolade im Haus, die Kinder haben schlechte Laune, keine schöne Post im Briefkasten, die Kinder haben eine ähäm...besonders aktive Verdauung, der Mann kommt spät von der Arbeit...
Wär ja sonst auch langweilig.)

Kommentare:

  1. und wenn man dann noch krank ist, vergeht die Zeit wirklich überhaupt nicht. ;-)

    Einen zur Abwechslung mal entspannten Tag wünsche ich Dir!

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Das sind die sogenannten "Kaugummi-Tage", die ziehen sich zumindest genau so! - Und zerren ziemlich stark an den Nerven der meisten Mütter!
    Wünsche dir trotzdem einen ruhigen Tag mit Sonne und schicke dir liebe Grüße
    Petra ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Tja, das habe ich seit 7 Jahren, als mein Sohn sich mit eins (!!!!) den Mittagsschlaf abgewöhnt hat und bis heute nicht vor neun einschläft (gut, jetzt schläft er bis sieben, was auch nicht wirklich lange ist, speziell am Wochenende).
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  4. oh ja ich kann mich noch gut an diese Tage errinnern.
    Meistens war das Wetter auch noch ziemlich bescheiden.
    Es kommen auch wieder besser Tage.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  5. Das sind die Tage, an denen man irgendeinen laaangen Zeitvertreib braucht, Knete machen, Salzteig, Plätzchen (und alles schöööön langsam, damit die Zeit auch wirklich vergeht ...) - ich wünsche dann aber doch die ein oder andere freie Minute, entweder mittags oder am frühen Abend!

    AntwortenLöschen
  6. Ja, wenn, dann kommt meist alles zusammen. Komisches Gesetz, ist aber so, wird aber auch wieder besser :)

    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...