Donnerstag, 5. November 2009

Erkenntnisse einer Hausfrau 7

Die Batterien der Rauchmelder sind immer mitten in der Nacht leer!

Wirklich! In jedem Zimmer unserer Wohnung haben wir Rauchmelder angebracht. In der Küche beim Brutzeln durften wir schon öfters die eindrucksvolle Lautstärke dieser Geräte erleben.
Wenn die Batterie leer ist, gibt es einen Signalton. Der ist auch ziemlich laut. Und in den letzten Nächten war jeder Rauchmelder mal dran. Es ist nicht schön, um 2 Uhr von einem Piepen geweckt zu werden. Wir haben mal abgewartet, ob sich ein Rauchmelder auch mal am Tag meldet. Nö. Immer mitten in der Nacht. Vielleicht ist das ja Absicht?

Kommentare:

  1. Wahrscheinlich Absicht - so wechselt man schneller die Batterien aus, da der Leidensdruck recht hoch ist ;D

    Einen lieben Gruß von
    myriam, bei der die Melder aber auch am Tag piepsen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich bestätigen. IMMER in der Nacht. Und meist, wenn ich sogar allein bin und dann verzweifelt versuche, ganz schnell die Batterie herauszupopeln, damit dieses gräuselige Piepen aufhört.

    AntwortenLöschen
  3. Ja. das ist fies! Und mann kann dann ewig nicht einschlafen, weil das Herz so klopft. Gruselig.

    AntwortenLöschen
  4. Hier (US) wird empfohlen, die Batterien fuer die Rauchmelder auszuwechseln, wenn die Uhr umgestellt wird. Tata - nie eine piepsende Batterie mitten in der Nacht.

    AntwortenLöschen
  5. hi hi ja das haben wir auch schon öfters gehabt. und wenn einer anfängt ziehen die anderen in den nächsten "nächten" garantiert nach. wir tauschen jetzt immer gleich ALLE batterien aus...

    lg anke

    AntwortenLöschen
  6. Ja, auch bei uns war es immer spät am Abend oder gar nachts...
    Besonders ist es in Schlaf-und Kinderzimmern.
    Dort haben wir eine Deckenhöhe von 3,60m und müssen immer die Leiter vom Nachbarn ausleihen...
    Spätestens beim nächsten Piepen denken wir über die Anschaffung einer eigenen Leiter nach, ganz bestimmt...
    Aber Rauchmelder in der Küche? Da soll doch gar keiner hin.

    GLG
    PE

    AntwortenLöschen
  7. oh ja, dass kennen wir auch-hilfe panik...
    aber wir hatten es auch schon mal am Tag, wir waren nicht anwesend, bei geöffneten Fenstern...besorgte Spaziergänger wollten schon die Feuerwehr rufen, was der Nachbar, welcher einen Schlüssel hatte, verhindert hat...
    die Empfehlung die Batterien am Uhrenumstelltag( tolles Wort;-))zu wechseln werde ich mir merken!!!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Oh. Ich muss dann wohl mal heute Abend nach meinem Rauchmelder sehen... Die Batterie ist das schon recht lange drin.

    @Ruth: Der Tipp mit dem Batteriewechsel bei der Zeitumstellung, der ist ja famos!!

    AntwortenLöschen
  9. hihi, ja, auch hier piept's in der regel nachts ;)

    glg ela

    AntwortenLöschen
  10. Wir haben gar keine! Sollte mir jetzt zu denken geben...

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Ich glaube das gehört zu Murphys Gesetz...
    Wir hatten mal eine Alarmanlage bei der man sich mit einem Code einloggen musste und wie in der tollsten Comedyserie ging dieses blöde Ding ständig los..natürlich nachts.
    Unserer Nachbarn haben uns gehasst. Ich bin sicher sie haben sogar Unterschirften gesammelt!

    AntwortenLöschen
  12. Bei uns hat es schon länger nicht mehr gepiepst, ich denke das es bald soweit sein wird. Dank Dir bin ich ja jetzt gewarnt. Ich wünsche Euch eine ruhige Nacht.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  13. Oh ja, das kenn ich auch zur Genüge.
    Dummerweise haben wir inzwischen aus dem selben Grund aus fast allen Rauschmeldern die Batterien entfernt-sollte ich wohl mal wieder ändern.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...