Montag, 14. September 2009

Geschirrtest

Bei Frau Landgeflüster habe ich vor einer Weile einen Eintrag über ihr neues Geschirr gelesen. Ein Internetshop, der "endlich zuhause.de" heißt, lässt Blogger kostenlos ein Kaffeeservice testen. Da mach ich doch mal mit!
Ich sammle altes Porzellan. Sehr altes. Meine Teller sind fast ausnahmslos von Villeroy und Boch und bald 90 Jahre alt. Ich liebe meine alten Teller und wollte nie andere haben.
Unser Großer ist nun 10 Jahre alt und hat in unserem Haushalt die Aufgabe übertragen bekommen, abends nach dem Abendbrot den Geschirrspüler einzuräumen und anzumachen. Er murrt zwar darüber, aber er macht es. Nur leider leiden meine alten Teller darunter. Etliche haben schon Abplatzer an den Rändern. Und ist einmal eine kleine Ecke abgeplatzt, dringt Wasser in den alten Teller ein und es bilden sich Risse in der Glasur und irgendwann ist der Teller kaputt. Und das ist sehr schade. Ich kann meinen Großen aber nicht böse sein, denn ich bin ja froh, daß er seine Aufgabe erledigt.
Also wollten wir uns schon länger ein Alltagsgeschirr zulegen. Da kam mir die Aktion von "endlich zuhause" ganz gelegen. Jeder, der einen Blog hat, darf mitmachen und sich dort bewerben. Auf der Seite stehen 3 verschiedene Muster zur Auswahl. Ich fand das Geschirr mit den Grashalmen ganz schön. Ich habe mich also beworben und schon einen Tag später eine Nachricht bekommen, daß ich ein Geschirr erhalte. Es kam dann genau einen Tag vor unserem großen Umzug von Berlin nach Hamburg. Ich habe das Geschirr dann in seiner Verpackung gelassen und in einen Umzugskarton getan. Hier in Hamburg war es das erste Geschirr, was wir ausgepackt haben. Es ist heil geblieben, denn es war sehr gut verpackt. Das Dekor ist ganz hübsch. Schmale grüne Grashalme und ganz dezente weiße Halme auf weißem Grund sehen schön aus und so lässt sich das Geschirr gut mit anderen Dingen kombinieren. Wir sind ganz zufrieden mit dem Geschirr und überlegen tatsächlich, uns noch große Teller passend dazu zuzulegen. Nun wird mein gutes altes Geschirr geschont. Und die Werbung hat gewirkt ;-)




Kommentare:

  1. Mensch, das klingt ja gut.
    Ich kann mich daran erinnern, dass ich das Geschirr schon auf dem Landgeflüster-Blog gesehen habe. Aber die Aktion habe ich wohl überlesen.
    Ob ich mich da auch mal melde? ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Es ist wirklich erstaunlich, was man alles testen kann und auch mir hat das Geschirr bei Frau Landgeflüster schon super gut gefallen. Wenn ich nicht schon die Schränke voll hätte, würde ich da wohl auch nicht widerstehen können.

    Nun wünsche ich euch viele schöne Mahlzeiten mit dem Geschirr und lasse dir liebe Grüße da,

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. .. ich lese ich gerade ins das aktuelle Geschehen ein, habe doch glatt versäumt den neuen Blog zu abonieren!!

    Ich habe viel an euch gedacht als ich am 31.08 durch Hamburg schlenderte...... und nun hab ich es auch endlich geschafft die BLog zu beobachtenm damit ich auf dem Laufenden bleibe!

    Liebe Grüße aus dem Süden Deutschlands
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Das Geschirr sieht wirklich toll aus und könnte mir auch gefallen. Leider habe ich (noch) keinen Blog, so dass testen für mich ausfällt.
    Aber das wäre eigentlich ein Grund endlich mal einen Blog einzurichten. Nur wann?

    Wir werden sehen.

    Sigrid

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...