Donnerstag, 10. November 2016

Abend am Meer

Nach diesem Regenschauer klart es ganz schnell wieder auf und wir können am frühen Abend doch nochmal ans Meer gehen. Vorher besuchen wir die Coco Milchbar, wo wir Eisbecher schlemmen oder warme, frisch gebackene Waffeln essen.

Unten am Strand stehen wir einfach wieder nur da und bestaunen die Weite und die Wellen. Der Liebste geht dann mit den beiden Jungs vor zur Ferienwohnung. Das Mutzelchen bleibt bei mir und wir laufen ein Stück zusammen. "Ich liebe es, mit dir am Strand zu sein!" sagt das Mutzelchen zu mir. Mir geht es auch so. Wir können herrlich gemeinsam philosophieren und ich staune immer wieder über die Phantasie und die witzigen Einfälle meiner Tochter.

Bis es dunkel wird, stehen wir dann da und hören auf das Wellenrauschen. Die Sonne ist nun weg, sie hat fast alle Farben mitgenommen. Oben an der Promenade gehen die Lichter an. Wir atmen und schauen und lassen uns vom Wind ein letztes Mal für diesen Tag durchpusten.











1 Kommentar:

  1. So schön, Dein Text und Deine Bilder! Ich wünsche mir auch mal wieder nur eine kleine Mutter-Tochter Zeit. Ist gerade so trubelig bei uns.
    Dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...