Montag, 18. Juli 2016

Zeugnisse


Zur Zeugnisausgabe bekommen meine Kinder immer Buchgeschenke. Als Lesefutter für die Ferien. Ich gehe dann in den Buchladen und lasse mich inspirieren. Das habe ich heute nach der Arbeit getan.

Für das Mutzelchen habe ich einen Band von der Schule der magischen Tieregekauft. Der kleine Bruder bekam ein nagelneues Buch von Cornelia Funke*. Dann kaufte ich noch eine Postkarte für eine ältere Dame und dann musste noch dieses Buch mit: "Seemannsgarn: Geschichten rund ums Meer"* Da freue ich mich besonders drauf, den Kindern im Urlaub unterm großen Baum oder am Meer daraus vorzulesen.

Und wie gut, denn die Kinder brachten ihre Zeugnisse doch schon heute mit. Es sind Kopien, die von den Eltern unterschrieben werden und zurück an die Schule gehen. Erst dann gibt es das Original für die heimische Zeugnismappe.

So sieht das dann in der Grundschule aus. Das Deckblatt enthält einen langen Text, wo die Schülerin oder der Schüler eingeschätzt wird. Danach folgen mindestens drei Seiten Kompetenzbögen, die von den Lehrerinnen oder Lehrern angekreuzt werden. Das Mutzelchen hat zum Ende der 3. Klasse auch erstmals Schulnoten bekommen. Alles im Einser und Zweier-Bereich. Ganz toll! Und auch der kleine Bruder hat am Ende der 1. Klasse ein tolles Zeugnis bekommen.

Wir freuen uns sehr, dass die Kinder so gerne zur Schule gehen und gut zurechtkommen. Und übermorgen leeren wir die Schulranzen und dann landen sie bis zum Herbst in der Ecke. In den Ferien wird nicht gelernt. Oder?!

Doch! Denn Pflanzenbestimmung, Steine und Muscheln sammeln, Sandburgen bauen, das Wikingermuseum besuchen, Leuchttürme beklettern, Reisetagebücher führen, beim UNO gewinnen, selber Eis kaufen und das Wechselgeld zählen, Pizzateig kneten, mit fremden Kindern in Kontakt kommen, für Tiere sorgen, Postkarten schreiben und, und, und... sind ganz klar Bereiche, in denen die Kinder etwas lernen und trotzdem viel Spaß dabei haben.




*) Amazon-Partner-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...