Dienstag, 9. Februar 2016

Er ist ausgezogen!


Nee, nicht der Große! Der Kleinste!

Der Adventsjunge ist vor ein paar Tagen aus unserem Schlafzimmer ausgezogen. Es ist das Zimmer, in dem er vor 3 Jahren und knapp 2 Monaten geboren wurde und in dem er seit seinem ersten Atemzug geschlafen hat. Erst eine Weile zwischen uns in unserem Bett, dann im Beistellbettchen und dann in seinem Gitterbett in unserer Nähe. Ein paar Gitterstäbe fehlen schon eine ganze Weile, so dass er alleine ins Bett und wieder heraus klettern konnte.

Als wir letzte Woche in Kühlungsborn waren, hat er das erste Mal nicht mehr in seinem Reisebett geschlafen, weil er dem nun entwachsen ist. Er schlief somit nicht mehr in unserem Zimmer sondern teilte sich in der Ferienwohnung mit dem Mutzelchen ein Zimmer. Das hat gut geklappt. So gut, dass wir uns gedacht haben, dass wir den Kindern, vor allem dem Adventsjungen,  jetzt auch zu Hause diese gemeinsame Tuschelzeit ermöglichen wollen.

Wir waren kaum zu Hause, da legten wir schon los mit dem Umräumen. Da sich zwei Schreibtische im Kinderzimmer nicht bewährt haben, weil die Kinder eh lieber an unserem Esstisch sitzen, kam ein Tisch in den Keller. So war nun Platz für das Bett des Adventsjungen. Das Gitter haben wir komplett abgebaut. Ganz stolz ist er nun, dass er bei seinen beiden großen Geschwistern im Zimmer schlafen darf.

Das Einschlafen dauerte anfangs etwas länger, da nun alle Spielsachen in der Nähe sind und die Kinder sich gegenseitig wachhielten. Nachdem der Adventsjunge leider auch schon vor seinem Bett auf dem Schaffell geschlafen hat, bauten wir doch noch den temporären Rausfallschutz* an.

Nun hat sich aber alles eingependelt und wir alle freuen uns über diesen neuen Entwicklungsschritt. Der Liebste und ich brauchen abends im Bett nicht mehr flüstern und können nun auch bei Licht in unseren Büchern schmökern. Die drei Kleinen lesen sich gegenseitig vor und das Mutzelchen erfreut ihre Brüder mit ihren ausgedachten Geschichten. Und in unserem Schlafzimmer ist nun ein kleiner Platz zum Lesen, Entspannen oder Telefonieren entstanden..


* Amazon-Partner-Link

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...