Dienstag, 23. Februar 2016

Diese Woche in der Abokiste:


Der Inhalt unserer Abokiste in der 8. Kalenderwoche: Chicorée, Postelein, Möhren, Pastinaken, Sellerie, Porree, Äpfel, Bananen, Weintrauben, Blutorangen, Clementinen, 1 Roggenvollkornbrot, 10 Eier

Immer, wenn ein kleiner Dank für die Empfehlung in unserer Abokiste drin ist, weiß ich, dass ich eine Blogleserin oder einen Blogleser mit dem Gut Wulksfelde verkuppelt habe. Das freut mich immer sehr und ich hoffe, die Beziehung wird recht lange halten.


Kommentare:

  1. Lecker sieht das wieder aus.
    Und so lieb dass ihr da immer wieder ein kleines Dankeschön bekommt. So macht "werben" gleich noch mehr Spaß!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Carola, ich bin schon lange eine stille Leserin. Genauer gesagt, seit ich von Deinem Umzug nach Hamburg gelesen habe, mit all den gemischten Gefühlen, die Du hattest. Das hat mir damals so viel Mut gegeben, da wir auch wegen dem Job meines Mannes mit kleinem Kind von Süddeutschland nach Hamburg gezogen sind - ich war ziemlich unglücklich, da ich Wurzeln dort geschlagen hatte und meine Familie in der Nähe wohnte. Seit ich Deinen Artikel gelesen habe, konnte ich den Umzug mit anderen Augen sehen und habe mich für all das Neue langsam öffnen können. Das wollte ich schon lange einmal schreiben - jetzt ist die Gelegenheit, denn ich glaube, das könnte mein Abo sein :-)! Ich lese Deinen Blog sehr gerne - danke dafür! Liebe Grüße aus Hamburg :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach! Danke ebenso und viele gute Erfahrungen in Hamburg wünsche ich!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...