Samstag, 11. Juli 2015

Nebenan 45

Heute wieder eine Sammlung interessanter Dinge, die mir nebenan in "meinem" Internet begegnet sind, die mich beschäftigt haben und die ich hier teilen möchte. Alle meine Nebenan-Sammlungen seit Oktober 2012 sind hier aufgelistet.

Ich erzähle immer wieder gerne von den glücklichen Geburten meiner Kinder. Sie gehören für mich zu den schönsten Erlebnissen meines Lebens und werden für immer unvergesslich bleiben. Ich habe meine Geschichten im Blog geteilt. In neu geschaffenen Erzählcafés in ganz Deutschland können sich Interessierte treffen und sich zu diesem Thema austauschen, was ganz wichtig ist und Mut machen kann.

Die Geburtshilfe in unserem Land ist leider auf einem sehr schlechten Weg. Hebammen geben ihren Beruf auf und fehlen überall. Immer wieder werden Frauen unter Wehen im Krankenhaus abgewiesen und irren umher, weil die verbliebenen Kreißsäle besetzt sind. Die nötige 1:1 Betreuung durch eine Hebamme unter der Geburt ist schon lange nicht mehr möglich. Die umstrittene Dauer-CTG-Überwachung wird ausgeweitet und es wird sich dafür gerühmt.

Wie wird bloß mit Frauen in ihren allerverletzlichsten Momenten umgegangen?! Wollen wir das wirklich? Wollen wir das für unsere Kinder und Enkelkinder? Die Petition zum Elternprotest hat nun die 150.000 Marke überschritten. 150.000 Menschen, die sich Geburtshilfe anders wünschen. Das kann und sollte nicht ignoriert werden.

Etwas zum Entspannen gesucht? Ich schaue mir sehr gerne diese Seite mit skandinavischen Einrichtungen an oder schlendere durch den berlingarten.

Für Geschichtsinteressierte: der "Mythos Hammaburg", Bilder einer Ausstellung über die Anfänge Hamburgs des Archäologischen Museums, können jetzt ganz neu auch digital erlebt werden.

Auf der neuen Seite brokenlifts kann man herausfinden, welche Aufzüge der öffentlichen Verkehrsmittel in Berlin und Brandenburg funktionieren, oder eben nicht.

Die Sängerin Madonna wird nächsten Monat 57 Jahre alt. Auf dem neuen Albumcover sieht man ihr ihr Alter nicht an. Schade eigentlich, denn diese gleichaltrigen Frauen, die das Foto nachgestellt haben, sehen allesamt toll aus.

"Kreuzfahrtterminal". Aus Hamburger Sicht ist dieses Berliner Schild ganz witzig.

Kommentare:

  1. In Karlsruhe versucht ein Elternverein gerade, gegen den Trend ein Geburtshaus zu eröffnen:
    https://www.happybirthday-deutschland.de/2015/06/ein-geburtshaus-fuer-karlsruhe-13-7-2015/
    (bin nicht involviert, habs aber in der Zeitung wahrgenommen)
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...