Donnerstag, 16. Juli 2015

Ferienbeginn

07:20 Uhr. Der Liebste ist schon zur Arbeit gefahren. Ich liege halbwach im Bett und horche in die stille Wohnung. Der Adventsjunge beginnt, sich in seinem Bett zu räkeln und flüstert einige Worte vor sich hin. Dann höre ich kleine Füße tapsen. Ich mache ein Auge auf und sehe den Kleinen mit seinem Kuscheltier im Arm vor meinem Bett stehen. Ich hebe meine Decke ein bisschen an, damit er drunter schlüpfen kann. Wir kuscheln uns aneinander. Ich vergrabe meine Nase in seinen Locken. Das kitzelt!

Dann will er seine Geschwister wecken gehen. Er rennt über den Flur zum Zimmer vom Mutzelchen und dem kleinen Bruder. Die Tür fliegt auf und schon sind alle wach und spielen, toben, singen und schlumpern noch eine Weile in ihren Schlafanzügen vor sich hin. Ich gehe duschen und decke uns den Frühstückstisch. Den Teenie lassen wir noch eine Weile schlafen. Ganz in Ruhe essen wir und machen Pläne für den Tag. Den ersten Tag der großen Ferien.

Sommerferien!


Kommentare:

  1. Ich wünsche Euch wundervolle Ferien!

    AntwortenLöschen
  2. oh JA ... ich kann mich noch so gut erinnern .. an meine eigenen Tage der Sommerferien - was für eine besondere Zeit, stets. Magisch, irgendwie - zumindest die Erinnerung daran.

    Die Erinnerung an die Zeit des MutterSeins dazu ist eher eine ambivalente ... endlich Zeit schlurfen lassen, am Beginn der Ferien .. und am Ende dann, die Sehnsucht nach der täglichen Struktur. Ja, so ist das.

    Welch genussvolle Auszeit, deine Zeilen mir grad waren . Danke ... und genießt die Ferien, denn sie sind HolyDays. Wahrlich.

    Mit Grüßen aus Tirols Bergen
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie wunderbar! Sommerferien hatten für mich immer etwas Magisches... Hoffentlich darf ich die Magie in solchen Momenten wie bei dir irgendwann wieder erleben. :-) Du beschreibst immer so anschaulich, wirklich wunderbar!

    Lieber Gruß und aufregende Ferien euch!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Sommerferien für euch alle! Genießt das Miteinander und die frische Luft.
    Und, falls ich ausgelost werden sollte, hätte ich gerne den Deo-Roller. Meine Kinder sind erwachsen und Enkelkinder noch nicht in Sicht :-)
    Beste Grüße
    Gundi

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön geschrieben. Uns stehen die Sommerferien jetzt auch bevor und ich hoffe ich kann dann auch so schön darüber berichten.
    Ich bin ganz neu mit meinem Blog und freue mich auf viele Spannende Texte und andere Sachen die mit allen Teilen kann.

    Liebe Grüße Märta
    http://cupcakesneedlesandlife.blogspot.de/2015/07/an-tagen-wie-diesen.html?m=1

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...