Donnerstag, 9. Juli 2015

Donnerstagsschnipsel

*  Oha! Und *schwupps* ist die Woche schon fast rum! Heute Vormittag wollte ich endlich mal wieder bloggen, da fiel erst für eine Stunde der Strom aus und danach sprang das Internet bis zum Nachmittag nicht mehr an.

*  Meine Tage sehen im Moment so aus: kurz vor 8 bringe ich das Mutzelchen zur Schule und den kleinen Bruder in den Kindergarten. Den Adventsjungen nehme ich wieder mit und bringe ihn erst um 9 Uhr zum Morgenkreis in seine Kindergartengruppe. Dann bin ich bis mittags allein zu Haus. Das ist ein komisches Gefühl, das ich im Moment noch sehr aufregend finde. Diese Ruhe! Ich räume, putze, lese und träume vor mich hin und kann das alles richtig genießen.

Mittags fahre ich mit dem Fahrrad zur Arbeit. Meistens fahre ich sogar etwas eher hin, weil ich meinen neuen Gruppenraum sichte, aufräume, putze und abdekoriere. Es wird noch ein Weilchen dauern, bis es wirklich "mein" Raum geworden ist.

Um 16 Uhr habe ich Feierabend, zwei Mal in der Woche erst um 18 Uhr. Der Liebste holt die Kinder ab. Er genießt die Zeit mit den Kindern und sie machen sich die Nachmittage richtig schön.

*  Nach einer Woche kenne ich nun alle Namen der Kinder meiner Gruppe. 30 Kinder sind mir anvertraut. 30 verschiedene Familien. 30 verschiedene Leben.

*  Heute bin ich auf all meinen Wegen nassgeregnet worden. Immer, wenn ich drinnen war, schien die Sonne. So ein Aprilwetter! Nach der Hitze am Wochenende freut mich aber der Regen vor allem fürs Gärtchen.


*  Zum Geburtstag habe ich vom Liebsten ein Zeitschriften-Abo bekommen. Heute kam nach dem Poststreik wieder Post an, da war die NORR dabei. Ich habe das Magazin noch nicht durch, aber was ich bis jetzt gesehen habe, gefällt mir.

*  In einer Woche haben wir den ersten Ferientag. Das wird schön! Und nach den Sommerferien werde ich drei Schulkinder haben. Der Teenie hat sein letztes Jahr, das Mutzelchen kommt schon in die 3. Klasse und der kleine Bruder wird eingeschult.

*  Bald wird es hier im Blog noch ruhiger. Aber vor der Sommerpause werde ich noch ein paar Kleinigkeiten verlosen. Schaut gerne nochmal rein!


Kommentare:

  1. Ich lese gerade auf der Titelseite: Geliebtes Stockholm.
    Gerade erst waren wir für ein paar Tage dort und ich muss sagen, dass es mir richtig gut gefallen hat.
    Grandios durchdachte Museen, eine entspannte Stadt und freundliche Bewohner.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, habe ich bei Dir gelesen, wie schön! Ich möchte da gerne auch mal hin.

      Löschen
  2. Wie schön, dass du anscheinend so einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt hast! Das klingt ganz wunderbar. :-) Und es wird sicher spannend, zumindest für ein Jahr fast alle Kinder in der Schule zu haben. Meine Kollegin freut sich schon riesig, wenn auch der Jüngste endlich in die Schule kommt und sie wieder ein bisschen mehr Zeit hat, mit allem hinterherzukommen, was bisher liegen bleibt. ;-)

    Lieber Gruß!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Viel Erfolg an deiner neuen Arbeitsstelle! Deine Berichte klingen sehr zuversichtlich und mit viel Herz.
    Hast du schon eine schöne Schultasche? Die hier könnte gut zu dir passen, finde ich (nein, ich bekomme nichts dafür, fiel mir im Newsletter auf): aus veganer "Drachenhaut" und in rot...
    http://www.thinkgeek.com/product/htri/
    Herzliche Grüße und weiter viel Freude mit den Kindern
    Anne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...