Sonntag, 21. Juni 2015

Sonntagsbuch

Ab jetzt möchte ich in meiner neuen Rubrik "Sonntagsbuch" regelmäßig unsere Lieblingskinderbücher genauer vorstellen. Alte und neue, dicke und dünne, gekaufte, geschenkte, geliehene.


In unserer Familie heißen alle Spinnen "Jonnie". Das liegt an diesem Lieblingsbuch. Das Buch ist schon aus den Beständen des Teenies.

Jonnie ist nämlich eine sehr liebenswürdige Spinne. Aber niemand weiß das. Alle Tiere, die er trifft, schreien los und laufen, krabbeln und fliegen weg, noch bevor er auch nur ein Wort sagen kann. Dabei hat er an diesem Tag Geburtstag. Er wird 3 Jahre alt und sucht Gäste, mit denen er den sehr leckeren Inhalt seines Pakets teilen kann.

Der Text ist kurz und knackig. Das Entsetzen der Tiere kann wunderbar in verschiedenen Tonlagen vorgelesen werden. Das macht allen Familienmitgliedern Spaß. Die Bilder sind einfach, aber beim näheren Hinsehen trotzdem raffiniert gestaltet. Und weil Jonnie so liebenswert ist, sehen wir Spinnen seitdem mit anderen Augen.





Die kleine Spinne Jonnie *
Guido Van Genechten
Deutsch von Irmgard Harrer
2001 erschienen im Annette Betz Verlag


Das Buch ist regulär leider nicht mehr erhältlich. Aber falls Ihr es auf einem Flohmarkt o.ä. entdeckt, nehmt es unbedingt mit!


Eine niemals vollständige Liste all unserer Kinderbücher ist hier zu finden.

* Amazon-Affilate-Link

Kommentare:

  1. Hallo, das Buch gibt es jetzt unter dem Titel "Otto - die kleine Spinne" (identischer Autor) LG Anne

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Rubrik... ich werde dir sicherlich ganz genau folgen - bin ich doch auf der Suche nach schönen Büchern :-)
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...