Montag, 4. Mai 2015

Langes Wochenende

Unser langes Wochenende war ganz erholsam. Am 1. Mai haben wir uns im Museumsdorf Volksdorf den Maibaum angesehen, der am Abend vorher aufgestellt wurde. Wir sind ein bisschen über den historischen Hof geschlendert und haben die Tiere besucht. Dafür haben wir eine Wolkenlücke an diesem ansonsten regnerischen Tag ausgenutzt.

Am Sonnabend war der Liebste vormittags mit den Kindern auf dem Markt und am Nachmittag hatten wir unser Rendezvous im Museum. Da können wir jetzt wieder eine Weile von zehren.

Da das Mutzelchen und der kleine Bruder jeden Nachmittag mit Nachbarskindern unterwegs waren, war unsere Zeit ziemlich entspannt. Das Kinderzimmer sah trotzdem gut bespielt aus.

Wir schlemmerten viele leckere Sachen und kruschelten vor uns hin.

Morgen fahre ich zur re:publica nach Berlin. Meine Reiselaune wurde am Sonntagabend durch die Ankündigung des Streiks der Lokführer etwas gedämpft. Ich konnte dann aber glücklicherweise sehr fix auf den Fernbus umschwenken. Mal sehen, wie das klappt.


1 Kommentar:

  1. Keine Sorge. Die Reise mit einem Fernbus wird super verlaufen. Wir sind nun (auch bedingt durch Streiks) 1x Köln-München und 1x Köln-Nürnberg (natürlich hin und zurück) gefahren. Beide Male pünktlich, sicher, sauber, toll.

    Gute Reise!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...