Montag, 1. Dezember 2014

Hallo Dezember!

Der 1. Advent gestern war ganz gemütlich bei uns. Aber es war auch ein trauriger Tag. Eine bewundernswerte Frau, die ich hier im Internet kennengelernt habe, ist gestorben. Sie hat sehr lange und sehr tapfer gegen ihre Krankheit gekämpft, um so lange wie möglich bei ihrer kleinen Tochter und ihrer Familie zu sein. Die Bilder, die sie, trotz allem, wunderbar fröhlich und lebenshungrig zeigen, möchte ich bewahren. Und wie immer, wenn so einschneidende Dinge passieren, wundere ich mich, dass die Welt nicht mal für eine Sekunde still steht sondern sich immer und immer weiterdreht.

So darf ich weitermachen, dankbar für jeden Tag, der uns gegeben ist.

Im Dezember werde ich...

den 16. Geburtstag meines größten Sohnes feiern
zur U7 Kontrolluntersuchung mit dem Adventsjungen gehen
Nikolausstiefel befüllen
Familienbesuch haben
backen, backen, backen
Weihnachtspost schreiben
im Kino den "Hobbit" sehen
den 2. Geburtstag meines jüngsten Sohnes feiern
mit der ganzen Familie zum Zahnarzt gehen
Geschenke verpacken
mit den Kindern gemeinsam den Weihnachtsbaum schmücken
ein gemütliches ruhiges Weihnachtsfest feiern
auf das Jahr zurückblicken
eine Kindersilvesterfeier haben



Kommentare:

  1. Ich sehe Parallelen. Einiges steht auch bei uns auf dem Programm. Lg

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Sachen stehen da!
    Darf ich fragen, was Du für eine Kindersilvesterfeier geplant hast? Klingt interessant und ich würde gerne mehr darüber wissen. Danke!
    LG
    Nele E.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooch, nix Besonderes. Das wird so wie letztes Jahr ablaufen.

      Schau mal hier:

      http://frische-brise.blogspot.de/2014/01/unser-jahreswechsel.html

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...